19. Politische Einflussnahme

Alle wesentlichen Eingaben bei Gesetzgebungsverfahren, alle Einträge in Lobbylisten, alle wesentlichen Zahlungen von Mitgliedsbeiträgen, alle Zuwendungen an Regierungen sowie alle Spenden an Parteien und Politiker sollen nach Ländern differenziert offengelegt werden.

Folgende Gesetzgebungsverfahren sind für Hessenwasser relevant, wobei hierzu keine Eingaben gemacht werden:

Trinkwasser-Richtlinie (TrinkwasserRL), Trinkwasser-Verordnung (TrinkwasserVO), Nitrat-Richtlinie (NitratRL), Düngeverordnung (DüV), Wasserhaushaltsgesetz (WHG), Landeswassergesetz (LWG), Hessisches Wassergesetz (HWG)

Als Unternehmen im kommunalen Besitz ist die Hessenwasser nicht parteipolitisch aktiv und spendet nicht an politische Parteien oder parteinahe Organisationen. Die Hessenwasser tätigt zudem keine Eingaben zu politischen Vorhaben.

Hessenwasser engagiert sich jedoch mit seinem Know-how und seiner Expertise in folgenden Fachgremien, Verbänden und Vereinen, um sich mit anderen Organisationen fachlich auszutauschen:  


Fachgremien & Verbände:
Mitgliedschaften in Vereinen
: