19. Politische Einflussnahme

Alle wesentlichen Eingaben bei Gesetzgebungsverfahren, alle Einträge in Lobbylisten, alle wesentlichen Zahlungen von Mitgliedsbeiträgen, alle Zuwendungen an Regierungen sowie alle Spenden an Parteien und Politiker sollen nach Ländern differenziert offengelegt werden.

Für den Geschäftsbetrieb und die Ausführung von Dienstleistungen von PHAT sind alle Gesetztgebungsverfahren und rechtlichen Änderungen relevant, die den IT-Sektor und DSGVO in Deutschland betreffen sowie europäische Richtlinien die in nationales Recht umgesetzt werden. 
 
Ebenso Einfluss auf unsere Ausrichtung und Marktpositionierung haben auch die deutsche Nachhaltigkeits- bzw. Digitalisierungsstrategie und alle rechtlichen Belange, die Microsoft betreffen, inklusive Microsofts Nachhaltigkeitsziele. Insbesondere sind alle Gesetzgebungsverfahren die den Mittelstand betreffen für uns relevant.
 
PHAT verzichtet grundsätzlich auf Lobbyarbeit, ist nicht politisch tätig, keiner Partei angehörig und tätigt keine Parteispenden. Einhergehend mit unserer Vision und unseren Werten engagieren wir uns bei unternehmerischen Anliegen besonders im Bereich der Umwelt und sind Mitglied (firmen- / personenbezogen) bzw. unterstützen nachfolgende Organisationen: 
- Entrepreneurs for Future
- Friday's For Future
- Parents For Future
- Deutsche Handelskammer
 
Jede/r Mitarbeiter/in ist angehalten, sich auch bei den Klimastreiks zu beteiligen. Dafür wird jeder PHATtie, wenn er oder sie möchte und kundentechnisch möglich, zeitlich von der Arbeit freigestellt.