19. Politische Einflussnahme

Alle wesentlichen Eingaben bei Gesetzgebungsverfahren, alle Einträge in Lobbylisten, alle wesentlichen Zahlungen von Mitgliedsbeiträgen, alle Zuwendungen an Regierungen sowie alle Spenden an Parteien und Politiker sollen nach Ländern differenziert offengelegt werden.

Die Bayerische betreibt kein eigenes Lobbying und hat im Berichtszeitraum keine Spenden an politische Parteien und deren Gliederungen getätigt. Des Weiteren hat die Bayerische im Berichtsjahr 2020 politischen Parteien oder deren Gliederungen keine Sachzuwendungen zukommen lassen. 
Die Bayerische ist Mitglied im Gesamtverband der Versicherungswirtschaft e.V. und im Verband der privaten Krankenversicherer e.V. Beide Vereine vertreten zentral die Interessen der Versicherungsbranche.