19. Politische Einflussnahme

Alle wesentlichen Eingaben bei Gesetzgebungsverfahren, alle Einträge in Lobbylisten, alle wesentlichen Zahlungen von Mitgliedsbeiträgen, alle Zuwendungen an Regierungen sowie alle Spenden an Parteien und Politiker sollen nach Ländern differenziert offengelegt werden.

Wir arbeiten in Netzwerken, deren Sinn, Inhalt und Bedeutung Jahr für Jahr überprüft wird. In der Regel wird das Unternehmen durch den GF in diesen Netzwerken vertreten.

Derzeit sind das Berlin Partner, visit berlin convention partner, MICE Club, Außergewöhnlich Berlin, Green Chefs, die Anrainergemeinschaft Pariser Platz.

Hier geht es in erster Linie um den Austausch mit anderen Marktteilnehmenden und um die Stärkung von Themenfeldern im Umfeld des Marktes. Aber auch Weiterbildungen, Informationen und imagebildende Veranstaltungen werden besucht / durch die Teilnahme unterstützt.

Die Arbeit in politischen oder ähnlichen Organisationen, Organisationen, die nichts mit dem Markt und dem Geschäftsfeld zu tun haben, finden nicht statt.

Unterstützung, Sponsorings o.ä. erfolgen nur an Organisationen, deren Leumund einwandfrei ist und die werteorientiert arbeiten.


Wir haben die für uns wichtigsten Gesetze und Bestimmungen in unserer Compliance Richtlinie zusammengefasst und analysiert. Die relevantesten Gesetze für die AXICA sind: