19. Politische Einflussnahme

Alle wesentlichen Eingaben bei Gesetzgebungsverfahren, alle Einträge in Lobbylisten, alle wesentlichen Zahlungen von Mitgliedsbeiträgen, alle Zuwendungen an Regierungen sowie alle Spenden an Parteien und Politiker sollen nach Ländern differenziert offengelegt werden.

Die Sparkasse Herford ist Mitglied im Sparkassenverband Westfalen-Lippe und über diesen dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband e.V. (DSGV) in Berlin angeschlossen. Der DSGV vertritt die Interessen der Sparkassen-Finanzgruppe und organisiert die Willensbildung innerhalb der Gruppe. Ein eigenes Konzept für die politischen Einflussmaßnahmen ist deshalb für uns nicht erforderlich.

Neben der obligatorischen Mitgliedschaft im Sparkassenverband sind wir insbesondere im Bereich der Wirtschaftsförderung, aber auch in den Bereichen bürgerschaftliches Engagement, Kunst und Kultur, Bildung und Sport tätig.  

Unsere Zuwendungen und unser Sponsoring sind in der Regel auf die Region und auf gemeinnützig, kirchlich oder mildtätig anerkannte Institutionen und Vereine aus sämtlichen Fördergebieten gemäß Abgabenordnung begrenzt. Förderungen von Einzelpersonen erfolgen in Ausnahmefällen durch die Stiftung der Sparkasse Herford. Wir tätigen keine Spenden oder Zuwendungen an Regierungen, Parteien, Politik oder an mit ihnen verbundene Einrichtungen.