18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Die gesellschaftlichen Zielsetzungen der Kreissparkasse Heilbronn sind in der Geschäftsstrategie, insbesondere in der Dimension Gesellschaft, verankert und durch vielfältige Maßnahmen, unter anderem in den Bereichen Kultur, Soziales, Umwelt und Bildung, unterlegt. Mit Spenden, durch Sponsoring und über die Stiftungen werden regelmäßig vielfältige Initiativen und Maßnahmen in der Region gefördert – allein im Jahr 2020 in Höhe von circa 3 Millionen Euro. Durch die Kreissparkasse und ihrer Stiftungen konnten im vergangenen Jahr 559 regionale Projekte unterstützt beziehungsweise ermöglicht werden.
Im Rahmen der Dimension Gesellschaft fokussiert sich ein gesetztes Ziel auf die Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn. Die Fördertätigkeiten und Maßnahmen im Bereich Kultur sollen weitestgehend unter der Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn gebündelt werden. Ergänzend wurde die Entwicklung eines eigenen Förderprojekts der Kulturstiftung vorangetrieben. Aus dieser strategischen Maßnahme entstand im Jahr 2020 die Kulturakademie der Kulturstiftung der Kreissparkasse Heilbronn. 
Zudem unterstützen wir auch das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiter mit dem Förderprogramm Ehrensache. Wie bei Kriterium 1 berichtet, sind das gesellschaftliche Engagement und die Förderung der Region auch Bestandteil unserer Geschäftsstrategie. Die Zielerreichung der definierten Maßnahmen wird im Rahmen der Geschäftsstrategie bis zum Jahr 2023 angestrebt. 
Im Rahmen eines in der Kreissparkasse implementierten Strategieprozesses ist sichergestellt, dass sich der Vorstand regelmäßig mit dem Erreichungsgrad der gesellschaftlichen Ziele der Kreissparkasse befasst. Dazu werden der Umsetzungsstand der getroffenen Maßnahmen und Projekte sowie aktuelle Zielerreichungen regelmäßig reportet, und in einem Strategiekreis vom Vorstand mit den zuständigen Fachverantwortlichen erörtert. Damit ist ein nachhaltiges gesellschaftliches Engagement der Kreissparkasse Heilbronn in ihrem Geschäftsgebiet dauerhaft gewährleistet.  
Auch die Steuerzahlungen sind nicht außer Acht zu lassen: An Bund, Land und Kommunen hat die Kreissparkasse in den vergangenen fünf Jahren 138 Millionen Euro an Steuern bezahlt. Mit unseren drei Stiftungen mit einem Stiftungskapital von über 44 Millionen Euro fördern wir das öffentliche Leben in der Region – vom Denkmalschutz über Kunst und Kultur, Jugend, Sozialwesen bis hin zu Umweltschutz.  
Das gesellschaftliche Engagement über alle Bevölkerungsgruppen hinweg ist uns wichtig. Auf tiefergehende Kosten- und Risikoanalysen wird im Bereich des gesellschaftlichen Engagements verzichtet. In der Dimension Gesellschaft identifiziert unser Haus lediglich Reputationsrisiken. Diese werden nicht weiterführend analysiert, da diese nicht quantifizierbar sind.