18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Durch soziale Verantwortung wollen wir die gesellschaftliche Akzeptanz des Unternehmens erhöhen und ein wertvoller Partner für die Öffentlichkeit und das lokale Umfeld sein. Unseren wirtschaftlichen Erfolg geben wir durch ein soziales Engagement, mittels Spenden an lokale gemeinnützige Organisationen und persönlichen Einsatz und Erfahrung, an die Gesellschaft weiter.

Spenden gingen an „Kinder auf der Krebsstation“ und an das Rote Kreuz sowie Unterstützungen an die Kreuzberger Lebenshilfe und die Blindenwerkstätten.