18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Die HEAG ist seit 1912 vornehmlich in Darmstadt und der Region tätig. Zu den Beiträgen für das Gemeinwesen zählen unter anderem die Schaffung von Arbeitsplätzen sowie die Sicherung der Wertschöpfung in der Region. Die HEAG bietet neben der Möglichkeit eines BA-Studiums auch Praktika und Werkstudententätigkeiten. Als Leitunternehmen der Darmstädter Stadtwirtschaft unterstützt die HEAG Sport, Kultur und Bildung. Im Besonderen ist die HEAG-Schulpatenschaft hervorzuheben, mit der die HEAG jährlich eine Schule in Darmstadt unterstützt. Durch die finanzielle Unterstützung von Schulprojekten fördert die HEAG die Chancengleichheit im Bildungssektor. Darüber hinaus fördert die HEAG das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unterstützt die Bürgerstiftung Darmstadt. Der Geschäftsbericht der HEAG folgt seit 2015 dem Integrated Reporting Ansatz. Dabei wird auch der Public Value (regionale Wertschöpfung) als Maß der nachhaltigen Unternehmensführung berichtet.