18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Help unterstützt Unternehmen, Privatpersonen, Schulen und andere Organisationen dabei, sich für das Gemeinwohl zu engagieren.  

Unternehmen
Als Mitglied des Deutschen Global Compact Netzwerks (DGCN) findet Help gemeinsam mit Unternehmen geeignete Ansätze für ihr soziales und ökologisches Engagement. Das Angebot für Unternehmen umfasst:   Seit 2015 nimmt Help am Global Compact der Vereinten Nationen teil, einer strategischen Initiative für Unternehmen, die sich verpflichten, ihre Geschäftstätigkeiten und Strategien an zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung auszurichten. Dies beinhaltet konkret:   Privatpersonen
Help bietet Privatpersonen eine Plattform für eine eigene Spendenaktion bei Anlässen wie einem Geburtstag, Jubiläum oder Sportevent. Die Spenden kommen dann einem der Help Projekte zugute. Der Spendende kann selbst eine Aktionsseite erstellen, die Spendenaktion dort beschreiben und sie anschließend über soziale Medien mit anderen teilen.  

Schulen
Schulen werden bei der Suche nach einem geeigneten Help-Hilfsprojekt unterstützt. Kostenlos werden Informationen zum Projekt und Aktionsmaterialen, wie Projektpräsentationen, Poster, Flyer, Spendenboxen usw. zur Verfügung gestellt. Nach Eingang der gesammelten Spenden erhält die Schule ein Dankschreiben und eine Sammelurkunde.