18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Die Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG übernimmt seit Bestehen gesellschaftliche Verantwortung und engagiert sich besonders in den Bereichen Bildung und Standortförderung. Ziel ist es, junge Menschen zu fördern und zu entwickeln, lokale Vernetzung voranzutreiben und Strukturen mitzugestalten. Im Folgenden nennen wir beispielhaft Projekte und Initiativen, bei denen sich Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG aktiv einbringt oder in der Vergangenheit beteiligt hat.  

Der Geschäftsführer der Eifler-Kunststoff-Technik ist ehrenamtlich im Gremium des  Industrieausschusses IHK tätig und engagiert sich für den Standort Lippe. Es werden regionale bedeutsame Industriethemen aufgegriffen, vertrauensvoll mit den Mitgliedern ausgetauscht und umgesetzt. Dazu gehören Standortimage, Arbeitgeberattraktivität und Digitalisierung, um die Zukunftsfähigkeit der Industrie zu stärken.

FABEL – Familienbetreuung Lippe 2013 hat sich die Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG im Rahmen der Initiative „Verantwortungspartner für Lippe“ der FABEL Familienbetreuung Lippe angeschlossen. Die FABEL berät Arbeitnehmer zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützt bei der Vermittlung hilfreicher Kontakte.  

Fruchtalarm Besonders am Herzen liegt Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG die Gesundheit bzw. Gesunderhaltung von Kindern. In diesem Bereich ist noch sehr, sehr viel von privaten Initiativen zu tun, weil öffentliche Gelder nur in sehr beschränkten Maßstab zur Verfügung stehen. Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG hat sich besonders der Thematik Kinderrheuma angenommen, weil deshalb dort ein entsprechender Bedarf erkannt wurde. So ist Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG, allein was die finanzielle Hilfe betrifft, seit 2013 Hauptsponsor in der Initiative Ironman-Hilfe Kinderrheuma. Das Thema der Initiative "Ironman-Hilfe-Kinderrheuma“ wurde weiter ausgebaut und mit diversen Aktionen wie "Weihnachtskarten mit Spendenaufruf und eigenen Spenden" forciert.  

Besonders engagiert sich Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG im Bereich des Jugendsports. Beispielsweise im Bereich Handballjugend. Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG ist dazu übergegangen, Sportkleidung mit dem Firmenlogo beizustellen, um das Engagement auch sichtbar werden zu lassen.  

Zudem wird der Handballverein TBV Lemgo seit Jahren – auch 2016 - gesponsert. Seit der Saison 1983/84 spielt der TBV Lemgo in der höchsten Spielklasse, in der er sich in über einem Jahrzehnt kontinuierlich von einem Abstiegskandidaten zu einer Spitzenmannschaft entwickelte.