18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Im Jahr 2018 wurde mit 250.000 Euro der Stifterverband in Form der Hertie School of Governance gGmbH (Stiftungsprofessur für Public Administration und Management 2018) unterstützt (gemeinnütziger Zweck). Darüber hinaus wurden für mildtätige Zwecke folgende Spenden getätigt: „Kältehilfe der Berliner Stattmission“: 5.000 Euro, „Anderes Sehen e.V.“: 3.000 Euro, „Reporter ohne Grenzen“: 2.000 Euro, „Die Arche“: 2.000 Euro, „Pen Paper Peace e.V. / Schulen für Haiti“: 2.070 Euro sowie Bergwaldprojekt e.V. durch eine Beauftragung in Höhe von rd. 19.000 Euro sowie durch den Einsatz von ca. 30 Mitarbeiter/innen im Rahmen einer ganztägigen Baumpflanzaktion.