17. Menschenrechte

Das Unternehmen legt offen, welche Maßnahmen, Strategien und Zielsetzungen für das Unternehmen und seine Lieferkette ergriffen werden, um zu erreichen, dass Menschenrechte weltweit geachtet und Zwangs- und Kinderarbeit sowie jegliche Form der Ausbeutung verhindert werden. Hierbei ist auch auf Ergebnisse der Maßnahmen und etwaige Risiken einzugehen.

In unserem Positionspapier zu Menschenrechten, im für alle Mitarbeiter verbindlichen Verhaltenskodex und in unserem Verhaltenskodex für Lieferanten bekennen wir uns dazu, die Menschenrechte weltweit zu achten. Jährlich untersuchen wir im Rahmen einer globalen Erhebung zu Arbeits- und Sozialstandards unsere Aktivitäten auf Risiken in Bezug auf Kinderarbeit und Zwangsarbeit. Linde hat außerdem bereits im Jahr 2013 eine Analyse der Nachhaltigkeitsrisiken in der Lieferkette mit Schwerpunkt „Länder und Produkte“ durchführen lassen, die auch die Themen Kinderarbeit und Zwangsarbeit abdeckte.

In unserem globalen Verhaltenskodex für Lieferanten haben wir Mindestanforderungen in den Bereichen Sicherheit, Umweltschutz, Arbeits- und Menschenrechte sowie integre Geschäftspraktiken definiert. Sie sind seit dem Jahr 2013 verbindlicher Vertragsbestandteil für alle neuen Lieferanten. Gleichzeitig binden wir kontinuierlich Lieferanten ein, mit denen bereits vor dem Jahr 2013 ein Vertragsverhältnis bestand. Wir prüfen in Stichproben, ob unsere Lieferanten die Vorgaben unseres Verhaltenskodex einhalten. Dabei legen wir einen Schwerpunkt auf Lieferanten aus Bereichen mit erhöhtem Risiko in Bezug auf Nachhaltigkeit, etwa bei Umweltschutz, Sicherheit oder sozialen Themen. Verstößen gegen die Anforderungen gehen wir nach.

Kennzahlen zu Auswirkungen in der Lieferkette und ergriffene Maßnahmen berichten wir exemplarisch für Kontraktoren auf Baustellen.
In unserem Corporate Responsibility geben wir Auskunft über die Anzahl von Schulungen zu unserem Verhaltenskodex, der auch das Themengebiet Menschenrechte abdeckt. Auch über den Anteil von Mitarbeitern des Einkaufs, die zu den Inhalten des Verhaltenskodex für Lieferanten geschult werden, geben wir Auskunft. Zudem wird Sicherheitspersonal von Linde zu diesem Thema geschult.

Weitere Informationen siehe
Menschenrechte und Arbeitsstandards
Lieferanten
Compliance
Verhaltenskodex für Mitarbeiter (S. 8)
Mitarbeiter einbeziehen
Arbeitsstandards