Leistungsindikatoren zu den Kriterien 14 bis 16

Leistungsindikator EFFAS S03-01
Altersstruktur und -verteilung (Anzahl VZÄ nach Altersgruppen). Link

Altersstruktur der aktiven Mitarbeiter (inklusive Auszubildende) der Sparkasse am Niederrhein:

unter 30: 96,4 Mitarbeiter/Innen (19,00 %)
30 bis unter 50: 196,46 Mitarbeiter/Innen (38,72 %)
50 und älter: 214,51 Mitarbeiter/Innen (42,28 %)

Leistungsindikator EFFAS S10-01
Anteil weiblicher VZÄ an der Gesamtmitarbeiterzahl. Link

weibliche Mitarbeiter: 308,02 davon Teilzeitkräfte: 127,02 (41,24 %)
männliche Mitarbeiter: 223,35, davon Teilzeitkräfte: 6,35 (2,84 %)

Anteil weiblicher Mitarbeiter an Gesamtmitarbeiterzahl: 64 %
Anteil weiblicher Mitarbeiter an der Anzahl an Teilzeitkräften: 95,24 %

Leistungsindikator EFFAS S10-02
Anteil weiblicher VZÄ in Führungspositionen im Verhältnis zu gesamten VZÄ in Führungspositionen. Link

Gesamtzahl Mitarbeiter in Führungsposition: 63,9
weibliche Mitarbeiter in Führungsposition: 17
Anteil weiblicher Mitarbeiter in Führungspositionen: 26,6 %

Leistungsindikator EFFAS S02-02
Durchschnittliche Ausgaben für Weiterbildung pro VZÄ pro Jahr. Link

Die Sparkasse am Niederrhein investierte in 2019 162T Euro in die Weiterbildung ihrer Angestellten, was rund 1.846 Personentagen bzw. 290,69 Euro pro aktivem VZÄ bedeutet. Im Jahr 2019 bildeten sich damit unsere Mitarbeiter/Innen im Durchschnitt an 3,33 Seminartagen / VZÄ fort. In Eigeninitiative besuchte Studiengänge sind hierbei nicht eingerechnet.