16. Qualifizierung

Das Unternehmen legt offen, welche Ziele es gesetzt und welche Maßnahmen es ergriffen hat, um die Beschäftigungsfähigkeit, d. h. die Fähigkeit zur Teilhabe an der Arbeits- und Berufswelt aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu fördern und im Hinblick auf die demografische Entwicklung anzupassen, und wo es Risiken sieht.

Im Durchschnitt haben deutsche Unternehmen in 2014 zusätzlich zum Einsatz von Arbeitsstunden 534,00 € direkte Kosten für ihre Mitarbeiter für Fort-und Weiterbildung aufgewendet. Die Joseph-Stiftung liegt als Arbeitgeber mit 15 % bzw. 611,11€ bei 180 Beschäftigten über diesem Schnitt. Zudem förderte die Joseph-Stiftung im Jahr 2014 vier Mitarbeiter bei ihrer Weiterqualifizierung zum Immobilienfachwirt, einen Beschäftigten beim Studium zum Diplom-Immobilienwirt und Bachelor of Arts Real Estate sowie einen Mitarbeiter beim Studium zum Master of Business Administration (MBA).