16. Qualifizierung

Das Unternehmen legt offen, welche Ziele es gesetzt und welche Maßnahmen es ergriffen hat, um die Beschäftigungsfähigkeit, d. h. die Fähigkeit zur Teilhabe an der Arbeits- und Berufswelt aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu fördern und im Hinblick auf die demografische Entwicklung anzupassen, und wo es Risiken sieht.

Engagierte Mitarbeiter gewinnen und halten
Wir leben in einer dynami­schen, sich schnell wandelnden Gesell­schaft und müssen uns als global vernetztes Handels­un­ter­nehmen permanent weiter­ent­wi­ckeln, Verän­de­rungen antizi­pieren und schnell reagieren. Die Ansprüche an unsere Mitar­beiter sind dement­spre­chend hoch. Wir fordern sie und regen sie dazu an, immer wieder neu zu denken, neue Wege zu gehen, selbst Initiative zu ergreifen und Verant­wortung zu übernehmen. Denn nur wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir unseren Erfolg sichern und unserem Anspruch gerecht werden, unsere Kunden täglich neu zu begeistern.

Angesichts des demogra­fi­schen Wandels und des Fachkräf­temangels ist es uns ein wesent­liches Anliegen, neue talen­tierte Fachkräfte für Tchibo zu gewinnen und zu begeistern. Gleich­zeitig wollen wir die Kompe­tenzen unserer erfah­renen Mitar­beiter immer wieder stärken und sie an unser Unter­nehmen binden. Unsere unter­neh­mensin­ternen Aus- und Weiter­bil­dungs­maß­nahmen sind hierfür ein wichtiger Erfolgs­faktor.

Talentmanagement