16. Qualifizierung

Das Unternehmen legt offen, welche Ziele es gesetzt und welche Maßnahmen es ergriffen hat, um die Beschäftigungsfähigkeit, d. h. die Fähigkeit zur Teilhabe an der Arbeits- und Berufswelt aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu fördern und im Hinblick auf die demografische Entwicklung anzupassen, und wo es Risiken sieht.

agn akademie

Wissen ist die wichtigste Ressource des 21. Jahrhunderts. Die Nutzung der geballten Erfahrungen und Kompetenzen sowie die kontinuierliche Weiterbildung der agn-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sind der Schlüssel für ihre persönliche Entwicklung und für den unternehmerischen Erfolg der agn Gruppe. Die agn akademie ist das professionelle Forum für alle Weiterbildungsaktivitäten, damit die agn für die Herausforderungen der Zukunft bestens aufgestellt ist. Innerhalb der agn akademie werden bedarfsorientiert in den verschiedenen Kompetenzfeldern für die Mitarbeiter agn-interne Seminare organisiert.  

Wissensmanagement – Mitarbeiterentwicklung

Die Unternehmensgröße der agn sowie die vielen unterschiedlichen Leistungen und Projektanforderungen fordern den kontinuierlichen Austausch der Mitarbeiter untereinander. Aus den Erfahrungen der Kollegen zu profitieren, sich weiterzuentwickeln, über den Tellerrand hinaus zu schauen und mehr Verständnis für die vor- und nachgeschalteten Arbeitsprozesse zu bekommen, zeichnet die agn in diesem Bereich aus. Dazu wurden intern regelmäßige „Impuls- Veranstaltungen“ als Kurzvorträge mit anschließender Diskussion organisiert. Zusätzlich finden verschiedene Workshops statt  (Abteilungsaustausch, standortübergreifend).

Der jährliche Projektleitertag dient zur Zusammenkunft aller Projektleiter aus den zehn Standorten.
Hier werden aktuelle Themen, Softwarelösungen oder Änderungen etc. diskutiert.

Regelmäßige Weiterbildungen, Qualifikationen auf Masterebene, Meisterschulungen
sowie spezielle Aus- und Weiterbildungen für Fachkräfte und Sachverständige werden
intern und extern organisiert, angeboten oder unterstützt.

Über das Intranet der agn können sich die Mitarbeiter über das aktuelle Geschehen in
den unterschiedlichen Standorten zur gleichen Zeit informieren.

Ausbildung

Die Ausbildung hat bei der agn einen sehr hohen Stellenwert. So wird über viele Jahre hinweg kontinuierlich ausgebildet mit dem Erfolg, viele Auszubildende in ein Angestelltenverhältnis übernehmen zu können.

Im Berichtsjahr hat die agn in verschiedenen Fachbereichen ausgebildet:

•    Bauzeichner/in im Bereich Hochbau
•    Technische Systemplaner/in im Bereich Versorgungstechnik
•    Kaufmann/-frau für Büromanagement
•    Mediengestalter/in Fachrichtung Gestaltung und Technik

Es wird großer Wert auf eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung gelegt. Die kaufmännischen Auszubildenden rotieren durch die verschiedenen Abteilungen, um ein möglichst breites Verständnis für übergreifende Prozesse zu erhalten.

Zum Studienjahr 2017/2018 hat die agn zum ersten Mal duale Studienplätze in den Fachbereichen Elektrotechnik, Hochbau/Bauleitung und Hochbau/Projektsteuerung angeboten. Ziel des dualen Studiums ist es, zukünftige Fachkräfte schneller akademisch zu qualifizieren und mit den Unternehmensstrukturen vertraut zu machen. Die Möglichkeit, Ausbildung, Studium und Berufspraxis parallel zu erlangen, ist für junge Menschen und Arbeitgeber gleichermaßen interessant.

In vielen Abteilungen werden die Mitarbeiter zusätzlich durch Werkstudenten unterstützt. Diese haben oft Ihre Ausbildung bei der agn absolviert, bleiben während der anschließenden Studienzeit mit der agn verbunden und stehen mit ihrer Arbeitsleistung, abgestimmt auf das Studium, zur Verfügung.

Gesundheitsmanagement

Vgl. Work-Life-Balance unter Kriterium 15.

Ziele

Vgl. die Ausführungen in Kriterium 3

Risiken

Die Qualifizierung der Mitarbeiter ist immer in Abhängigkeit der zeitlichen Ressourcen der Mitarbeiter sowie dem Nutzen für die Mitarbeiter und die agn zu sehen. Die agn Akademie ist daher ein geeignetes Instrument, um die Qualifizierung der Mitarbeiter effizient und bedarfsgerecht zu ermöglichen.