16. Qualifizierung

Das Unternehmen legt offen, welche Ziele es gesetzt und welche Maßnahmen es ergriffen hat, um die Beschäftigungsfähigkeit, d. h. die Fähigkeit zur Teilhabe an der Arbeits- und Berufswelt aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu fördern und im Hinblick auf die demografische Entwicklung anzupassen, und wo es Risiken sieht.

Die geschäftsführende Gesellschafterin bildet sind regelmäßig fachlich und persönlich weiter; somit werden Kunden und Studierende kontinuierlich auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft, Forschung, gesellschaftlicher und gesetzlicher Entwicklung beraten, geschult und qualifiziert. Der geregelte Austausch in Expertennetzwerken ergänzt das eigene Know How. Ziel ist ein möglichst aktueller Wissensstand und eine interdisziplinäre Vernetzung.

Die Aktualität meines Wissens zur Sicherung und Förderung meiner Einsatzfähigkeit überprüfe ich regelmäßig: Umgang mit Digitalisierung, Wahrung der Gesundheit, Weitergabe von Wissen und strategische Planung der kommenden Jahre. Ziel ist körperliche Fitness und mentale Beweglichkeit. 

Im Berichtszeitraum beschäftige ich keine Mitarbeiter/-innen.