15. Chancengerechtigkeit

Das Unternehmen legt offen, wie es national und international Prozesse implementiert und welche Ziele es hat, um Chancengerechtigkeit und Vielfalt (Diversity), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitbestimmung, Integration von Migranten und Menschen mit Behinderung, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf zu fördern, und wie es diese umsetzt.

Die Sicherheit der Mitarbeiter am Arbeitsplatz hat für uns oberste Priorität, um die Gesundheit zu erhalten und zu fördern. Wir legen hohen Wert auf Sicherheitsstandards bei allen Tätigkeiten im Unternehmen.

Gleichberechtigung der Mitarbeiter, eine durchlässige Unternehmensstruktur für Chancengleichheit und flexible Arbeitsmodelle gehören zu den Unternehmenswerten. Wir fördern eine Unternehmenskultur, in der Mitarbeiter unabhängig von ihrer Herkunft, dem Alter oder Geschlecht die gleiche Wertschätzung erfahren und ihr persönliches Potenzial voll entfalten können. Diskriminierung jeglicher Art wird nicht geduldet und es liegen auch keinerlei Fälle diesbezüglich vor. Im Rahmen unserer Möglichkeiten als kleines Familien-Unternehmen bieten wir den Mitarbeitern Perspektiven zur Lebens- und Karriereplanung.

Die Vergütung liegt über den Tarifabschlüssen. Für alle Mitarbeiter wird in eine Direkt-Altersversicherung eingezahlt, die zu deren individuellen Verfügung steht. Eine flexible Arbeitszeit wird weitgehend angeboten zur Vereinbarung von Familie und Beruf. In Halbjahres- und Jahresgesprächen werden regelmäßig die Ziele und die persönlichen Wünsche besprochen und Feedback zu den Leistungen gegeben.