15. Chancengerechtigkeit

Das Unternehmen legt offen, wie es national und international Prozesse implementiert und welche Ziele es hat, um Chancengerechtigkeit und Vielfalt (Diversity), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitbestimmung, Integration von Migranten und Menschen mit Behinderung, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf zu fördern, und wie es diese umsetzt.

Als modernes Unternehmen sehen wir es als selbstverständlich an, diskriminierungsfrei und offen hinsichtlich Herkunft, Religion, Geschlecht, Familienstand, sexueller Identität oder Behinderung zu handeln und eine Verletzung der Chancengleichheit im Unternehmen zu unterbinden. Die Arbeitszeit richtet sich nach geltendem Recht und erlaubt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.