15. Chancengerechtigkeit

Das Unternehmen legt offen, wie es national und international Prozesse implementiert und welche Ziele es hat, um Chancengerechtigkeit und Vielfalt (Diversity), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitbestimmung, Integration von Migranten und Menschen mit Behinderung, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf zu fördern, und wie es diese umsetzt.

Chancengleichheit und Vielfalt
Der Tchibo Verhaltenskodex definiert Werte und verbindliche Handlungsweisen für das Unternehmen als Ganzes sowie für jeden einzelnen Mitarbeiter. Dies beinhaltet auch eine Kultur der Vielfalt, die Diskriminierungen keinen Raum bietet. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, religiöser Weltanschauung, körperlicher Konstitution und anderen personenbezogenen Eigenschaften, haben bei Tchibo alle Mitarbeiter die gleichen Chancen, denn jeder Einzelne trägt mit seiner Individualität zum Erfolg des Unternehmens bei. Alle Beschäftigten schulen wir von Beginn ihrer Tätigkeit an regelmäßig zum Tchibo Verhaltenskodex. Unsere Maßnahmen entsprechen selbstverständlich auch den Anforderungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).

Unternehmenskultur und Werte

Gesundheitsschutz und Work-Life-Balance
Wir sind davon überzeugt, dass es für unseren Unternehmenserfolg von zentraler Bedeutung ist, einen Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Beschäftigten zu leisten. Dafür haben wir 2015 das inter­dis­zi­plinäre Projekt Balance einge­führt. Unter diesem Dach vereinen wir unser Betrieb­liches Gesund­heits­ma­na­gement (BGM) sowie sämtliche Maßnahmen und Angebote im Bereich „Beruf und Leben“. Mit unserem Betrieb­lichen Gesund­heits­ma­na­gement setzen wir uns dafür ein, dass unsere Mitar­beiter sich aktiv für ihre Gesundheit engagieren. Neben verschie­denen Maßnahmen rund um Arbeits­schutz und Arbeits­si­cherheit bieten wir deshalb ein umfang­reiches Angebot an Präven­tions- und Förde­rungs­maß­nahmen sowohl für das psychische als auch das physische Wohl an. 
Zu den acht Balance-Kernbe­reichen Meine Familie, Meine Zeit, Meine Gesundheit, Mein Sport, Meine Ernährung, Meine Kultur, Meine Vergüns­ti­gungen und Balance an den Stand­orten haben wir 2016 etliche Aktivi­täten und Infor­ma­tionen angeboten. So konnten wir beispiels­weise die Gesund­heitstage an dezen­tralen Stand­orten ausweiten und in Gallin sogar eine ganze Gesund­heits­woche veran­stalten. Außerdem haben wir 2016 erstmals langfristig mit einer Kranken­kasse koope­riert, Balance-Broschüren für den Innen- und Außen­dienst erstellt, die Mitar­beiter stärker für Arbeits­si­cherheit sensi­bi­li­siert und das dritte Audit Beruf und Familie gesteuert. 2016 wurden erstmals Gesund­heits­werk­stätten mit der BARMER-Kranken­kasse und Filial­mit­ar­bei­te­rinnen durch­ge­führt. Beim dritten Tchibo Gesund­heitstag 2016 in der Zentrale haben wir unter dem Motto „Je eher, desto gesünder!“ vor allem auch zu Präven­ti­ons­maß­nahmen zugunsten der psychi­schen Gesundheit aufge­rufen.Mit unserem Betrieb­lichen Einglie­de­rungs­ma­na­gement (BEM) unter­stützen wir Mitar­beiter, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen krank­heits­be­dingt ausge­fallen sind, beim Wieder­ein­stieg in den Arbeit­salltag. Wir bieten ihnen indivi­duelle und flexible Arbeits­platz- und Arbeits­zeit­ge­staltung und gestalten gegebe­nen­falls gemeinsam auch Aufgaben um. Ziel ist es, die Mitar­beiter schnell und schonend wieder einzu­ge­wöhnen und langfristig wieder arbeits­fähig zu machen.

Balance

Angemessene Bezahlung
Tchibo stellt hohe Anforderungen an seine Mitarbeiter. Im Gegenzug bieten wir eine entsprechende Anerkennung durch eine attraktive, faire und leistungsgerechte Vergütung sowie eine Vielzahl an freiwilligen sozialen Unternehmensleistungen. Unsere „Tchibo Extras“ für Mitarbeiter und ihre Familien sind Bestandteil unserer Firmenkultur. Dazu gehören unter anderem Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge und zur Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben sowie Vorsorge-, Absicherungs- und Nebenleistungen.

Vergütungen, Sozialleistungen & Tchibo Extras