15. Chancengerechtigkeit

Das Unternehmen legt offen, wie es national und international Prozesse implementiert und welche Ziele es hat, um Chancengerechtigkeit und Vielfalt (Diversity), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitbestimmung, Integration von Migranten und Menschen mit Behinderung, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf zu fördern, und wie es diese umsetzt.

Das Geschlecht spielt im Ingenieurbüro Petter und bei der Realisierung des jeweiligen Projekte keine Rolle. Frauen und Männer werden gleichbehandelt und es kommt zu keinen Benachteiligungen. Alle werden gleichermassen am Erfolg beteiligt.

Das Ingenieurbüro Petter ist offen für Neues, was sich nicht nur in den Geschäftstätigkeiten, sondern auch bei den Mitarbeitern bei den Projekten widerspiegelt. Gute Ideen und eine andere Sichtweise auf die Dinge sind bei uns willkommen.

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz stehen an oberster Stelle. Wir achten auf Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.

Alle Mitarbeiter erhalten den gleichen Stundensatz. Er ist angemessen. Die Vereinbarung von Familie und Beruf ist uns wichtig. Wir versuchen, persönliche Interessen in den betrieblichen Ablauf zu berücksichtigen. Menschen mit Behinderung arbeiten zur Zeit nicht in unserem Unternehmen.