20. Gesetzes- und richtlinienkonformes Verhalten

Das Unternehmen legt offen, welche Maßnahmen, Standards, Systeme und Prozesse zur Vermeidung von rechtswidrigem Verhalten und insbesondere von Korruption existieren, wie sie geprüft werden, welche Ergebnisse hierzu vorliegen und wo Risiken liegen. Es stellt dar, wie Korruption und andere Gesetzesverstöße im Unternehmen verhindert, aufgedeckt und sanktioniert werden.

Compliance

Die Einhaltung der gesetzlich vorgegebenen Normen und Vorgaben sowie der presserechtlichen Grundprinzipien sind zentrale Faktoren für unsere Glaubwürdigkeit und Reputation als Fachverlag für Steuerrecht. Negative Vorkommnisse können sich schnell geschäftsschädigend auswirken. Um dieses Risiko daher proaktiv zu managen, kümmert sich der Unternehmensbereich „Recht und Grundsatzfragen” sowie unserer verlagseigener Justitiar um jegliche Rechtsfragen und unterstützt alle Mitarbeiter bei NWB in Compliance-Belangen. Es ist in diesem Sinne selbstverständlich, dass NWB das Ziel verfolgt, stets zu 100% rechtskonform zu agieren und zu wirtschaften. Ein Ziel, dass NWB seit jeher Jahr für Jahr erfüllt.

Durch ein striktes Vier-Augen-Prinzip schaffen wir zudem Transparenz in jeglichen Rechtsgeschäften und verpflichten unsere Dienstleister durch die „Allgemeinen Einkaufsbedingungen” auf gesetzes- und regelkonformes Handeln. Zudem haben wir einen unabhängigen externen Datenschutzbeauftragten, der mit unseren Mitarbeitern die datenschutzrechtliche Compliance sicherstellt.

"
Die Achtung des Urheberrechts gehort zu den Essentialia verlegerischer Tatigkeit. Denn das Geschäftsmodell Verlag definiert sich uber den Erwerb und die Vermarktung von Rechten. Der durch faire und ausgewogene Vertrage erworbene Content bildet das Fundament okonomischer Wertschopfungsketten. Aber naturlich gehen die Herausforderungen fur Verlage heutzutage weit uber die rein urheberrechtlichen Fragestellungen hinaus. Mit dem Bereich „Recht und Grundsatzfragen“ sind wir erster Ansprechpartner fur alle rechtlichen Fragen aus den Fachbereichen. In den letzten Jahren anderten sich durch Gesetzgebung und Rechtsprechung die Rahmenbedingungen fur Verlage deutlich. Weitere strukturelle Veranderungen sind teilweise konkret erkennbar. Wir haben uns daher fur diese komplexen und umfangreichen Themen neu aufgestellt, um top beraten zu sein und gezielt zu agieren."
– Leitung Recht und Grundsatzfragen bei NWB