20. Gesetzes- und richtlinienkonformes Verhalten

Das Unternehmen legt offen, welche Maßnahmen, Standards, Systeme und Prozesse zur Vermeidung von rechtswidrigem Verhalten und insbesondere von Korruption existieren, wie sie geprüft werden, welche Ergebnisse hierzu vorliegen und wo Risiken liegen. Es stellt dar, wie Korruption und andere Gesetzesverstöße im Unternehmen verhindert, aufgedeckt und sanktioniert werden.

Als international agierendes Unternehmen ist uns die Etablierung von Maßnahmen zur Vermeidung von Korruption besonders wichtig. Dies unterstreicht auch unsere Mitgliedschaft beim UN-Global Compact.

Der Vorstand ist verantwortlich für das gesetzes- und richtlinienkonforme Verhalten im Unternehmen und weist entsprechende Maßnahmen an. Während der Vertrieb bereits umfassend hinsichtlich des Kartellrechts geschult wird, erarbeiten wir derzeit mit externen Partnern einen Leitfaden für das Wettbewerbsrecht und zur Korruptionsvorbeugung.