20. Gesetzes- und richtlinienkonformes Verhalten

Das Unternehmen legt offen, welche Maßnahmen, Standards, Systeme und Prozesse zur Vermeidung von rechtswidrigem Verhalten und insbesondere von Korruption existieren, wie sie geprüft werden, welche Ergebnisse hierzu vorliegen und wo Risiken liegen. Es stellt dar, wie Korruption und andere Gesetzesverstöße im Unternehmen verhindert, aufgedeckt und sanktioniert werden.

Als Beraterin für unternehmerische Nachhaltigkeit trägt JJ Sustainability Consultancy die Verantwortung transparent und richtlinienkonform zu handeln. Gründerin und Inhaberin Johanna Jung lehnt jegliche Form von Korruption ab, auch deshalb sehen wir in diesem Aspekt keine wesentlichen Risiken die wahrscheinlich negative Auswirkungen auf die Bekämpfung von Korruption und Bestechung haben. Als Teil ihres Produktportfolios bildet sich Johanna Jung regelmäßig in diesen Themenfeldern weiter, um auch ihre Kunden umfassend beraten zu können. Als Einzelunternehmen sind aufgrund von finanziellen und zeitlichen Kapazitäten keine ausgearbeiteten Strategien vorhanden.