20. Gesetzes- und richtlinienkonformes Verhalten

Das Unternehmen legt offen, welche Maßnahmen, Standards, Systeme und Prozesse zur Vermeidung von rechtswidrigem Verhalten und insbesondere von Korruption existieren, wie sie geprüft werden, welche Ergebnisse hierzu vorliegen und wo Risiken liegen. Es stellt dar, wie Korruption und andere Gesetzesverstöße im Unternehmen verhindert, aufgedeckt und sanktioniert werden.

Wir haben uns dem Verhaltenskodex von „Handwerk mit Verantwortung e.V.“ verpflichtet, der ausdrücklich „keine Bestechlichkeit“ fordert. Als Mitglied des Vereins sind wir verpflichtet, keine Bestechungsgelder anzunehmen oder zu zahlen. 

Mitarbeitende werden auch zu dem Thema sensibilisiert. Sie kennen durch die Einbindung in das Nachhaltigkeitsmanagement den Verhaltenskodex und wissen um die Verpflichtung. In den regelmäßig zu Jahresanfang stattfindenen Schulungstagen, an denen alle Mitarbeitenden und die Führungskräfte teilnehmen, werden Fragen zu diesen Themen schwerpunktmäßig behandelt.

Das Thema Compliance wird von Katja Hobler verantwortet.