14. Arbeitnehmerrechte

Das Unternehmen berichtet, wie es national und international anerkannte Standards zu Arbeitnehmerrechten einhält sowie die Beteiligung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen und am Nachhaltigkeitsmanagement des Unternehmens fördert, welche Ziele es sich hierbei setzt, welche Ergebnisse bisher erzielt wurden und wo es Risiken sieht.

Die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner berücksichtigt in ihren Beschäftigungsverhältnissen vollumfänglich die gesetzlichen Arbeitnehmerrechte der Bundesrepublik Deutschland und legt dabei besonderen Wert auf den Arbeitsschutz.

Aufgrund unserer derzeitigen Unternehmensgröße gibt es weder einen Personal- noch einen Betriebsrat. Ein Tarifvertrag besteht nicht. Bei der Bestimmung der Gehälter orientieren wir uns an branchenüblichen Größen und beachten das Prinzip der Gleichbehandlung. Da sich alle Mitarbeiter_innen mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie identifizieren (gemeinsame Entwicklung) wird derzeit keine Prämie für ein entsprechendes Engagement ausgezahlt.

Bei der Auswahl unserer Partner und Lieferanten achten wir darauf, dass diese sich ebenfalls an national und international geltende Arbeitsrechte und -gesetze halten.

Unsere Kunden sind zum Teil international tätig, haben aber ihren Unternehmenssitz in Deutschland. FiveCs selber ist nicht international tätig.

15. Chancengerechtigkeit

Das Unternehmen legt offen, wie es national und international Prozesse implementiert und welche Ziele es hat, um Chancengerechtigkeit und Vielfalt (Diversity), Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Mitbestimmung, Integration von Migranten und Menschen mit Behinderung, angemessene Bezahlung sowie Vereinbarung von Familie und Beruf zu fördern, und wie es diese umsetzt.

Die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner beschäftigen im Berichtszeitraum 9 feste Mitarbeiter_innen. Dazu zählen eine Auszubildende mit Migrationshintergrund und eine Mutter in Teilzeitbeschäftigung. Der Anteil der weiblichen Mitarbeiter_innen überwiegt deutlich. Bei weiteren Anstellungen steht die Qualifikation im Vordergrund. Bis zu einem ausgewogenen Verhältnis von Männern und Frauen würden wir männliche Mitarbeiter bei gleicher Qualifikation bevorzugen, da wir davon überzeugt sind, dass sich die grundsätzlichen Eigenschaften beider Geschlechter positiv ergänzen. Nationalität, Alter, familiäre Verhältnisse etc. spielen bei der Auswahl neuer Mitarbeiter_innen keine Rolle. Mit dem weiteren Wachstum der FiveCs Kommunikationsberatung GmbH werden proportional auch weitere Auszubildende angestellt.

Bei den Gehältern wird kein Unterschied zwischen den Geschlechtern gemacht. Die Höhe der Gehälter richten sich ausschließlich nach Ausbildung, Erfahrung und Funktion der Mitarbeiter und orientieren sich an den in der Branche üblichen Durchschnittsgehalt. 

In Bezug auf Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz achten wir besonders darauf, dass unsere Mitarbeiter_innen zur Erhaltung der Work-Life-Balance die vereinbarte Arbeitszeit nicht überschreiten müssen. Dies erreichen wir in aller Regel durch wöchentliche Sitzungen, in denen die einzelnen Projektstände, Verantwortlichkeiten, Fristen und Kapazitäten festgestellt und die anstehenden Aufgaben mittels einer realistischen Planung in leistbare Arbeitspakete überführt werden.

Als Beratungsunternehmen ohne eigene Produktion gibt es bei FiveCs ausschließlich Büroarbeitsplätze, die unter Berücksichtigung ergonomischer Anforderungen und geeigneter bzw. vorgeschriebener Maßnahmen zur Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen eingerichtet sind. Allen Mitarbeiter_innen werden Körpertrainings zur gesundheitlichen Prävention, wie zum Beispiel die Teilnahme an Rückenschulen, in einem angemessenen Rahmen finanziert.

Viel Wert legen wir auf den Erhalt eines positiven Betriebsklimas. Ein respektvoller Umgang miteinander, Raum für offene Gespräche sowie gemeinsame Aktivitäten spielen dabei eine wichtige Rolle.

16. Qualifizierung

Das Unternehmen legt offen, welche Ziele es gesetzt und welche Maßnahmen es ergriffen hat, um die Beschäftigungsfähigkeit, d. h. die Fähigkeit zur Teilhabe an der Arbeits- und Berufswelt aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, zu fördern und im Hinblick auf die demografische Entwicklung anzupassen, und wo es Risiken sieht.

Die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner GmbH setzt auf langfristige Geschäfts- und Mitarbeiterbeziehungen. Alle Mitarbeiter_innen (mit Ausnahme einer Auszubildenden) sind bereits seit mehr als 15 Jahren bei uns beschäftigt. Die Kooperation zwischen den Partnern – in verschiedenen Projekten und beruflichen Engagements – besteht ebenfalls so lange.

Unsere jährlichen Mitarbeitergespräche nutzen wir neben einer rückblickenden Leistungsbeurteilung und der Vereinbarung neuer Ziele auch für ein gegenseitiges Feedback. So ermutigen wir unsere Mitarbeiter_innen dazu, uns als Führungskräfte, ihre eigene Arbeitssituation und das Betriebsklima zu beurteilen. Durch die langjährige Zusammenarbeit besteht das dazu erforderliche Vertrauen und das Wissen, das angesprochene Punkte auch tatsächlich angegangen werden. Dies ist für unsere Mitarbeiter einer der ausschlaggebenden Punkte für die geringe Fluktuation bzw. die für unsere Branche überdurchschnittlich langen Beschäftigungszeiträume. Auf Befragen geben unsere Mitarbeiter_innen auch an, dass sie die familiäre, offene und gerechte Atmosphäre und die Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen schätzen. Damit wir als Führungskräfte diesem Bild gerecht werden (konnten), haben wir uns gezielt coachen lassen und nehmen regelmäßig an Supervisionen teil.

Aufgrund der langen Beschäftigungsdauer haben wir mit unseren Mitarbeiter_innen schon verschiedene Lebenslagen und -situationen durchlebt. Diese reichen von Familiengründung über die Pflege nahestehender Verwandter bis hin zu psychischen Erkrankungen wir zum Beispiel Burnout. Wir und unsere Mitarbeiter_innen sind ungefähr gleichalt, machen sehr ähnliche Erfahrungen und können somit auch gemeinsam über eine Anpassung der Arbeitssituation und notwendige Veränderungen – zum Beispiel im Hinblick auf die Gestaltung des Arbeitsplatzes, flexible Arbeitszeiten etc. – sprechen und Lösungen erarbeiten.

Wir sind darüber hinaus sehr engagiert in der Nachwuchsförderung – extern durch unsere Mitgliedschaft im Prüfungsausschuss der IHK, intern als Ausbilder. Derzeit beschäftigen wir eine Auszubildende. Mit dem geplanten Wachstum der Betriebsgröße werden wir auch weitere Auszubildenden beschäftigen.

Leistungsindikatoren zu den Kriterien 14 bis 16

Leistungsindikator G4-LA6
Art der Verletzung und Rate der Verletzungen, Berufskrankheiten, Ausfalltage und Abwesenheit sowie die Gesamtzahl der arbeitsbedingten Todesfälle nach Region und Geschlecht. Link

Die Five Cs Kommunikationsberatung GmbH und Partner verzeichnete in 2016 weder Verletzungen noch Todesfälle von Mitarbeitern. Der Krankheitsstand liegt weit unter dem bundesdeutschen Durchschnitt.

Leistungsindikator G4-LA8
Gesundheits- und Sicherheitsthemen, die in förmlichen Vereinbarungen mit Gewerkschaften behandelt werden. Link

Aufgrund unserer derzeitigen Unternehmensgröße gibt es keinen Betriebsrat und auch keine förmlichen Vereinbarungen mit Gewerkschaften.

Leistungsindikator G4-LA9
Durchschnittliche jährliche Stundenzahl für Aus- und Weiterbildung pro Mitarbeiter nach Geschlecht und Mitarbeiterkategorie. Link

Für unsere Auszubildende gilt die Ausbildungsverordnung und der Ausbildungsplan, an den wir uns strikt halten. Im Berichtsjahr gab es keine weiteren Fort- und Weiterbildungen, da weder der Wunsch noch der Bedarf dazu bestand.

Leistungsindikator G4-LA12
Zusammensetzung der Kontrollorgane und Aufteilung der Mitarbeiter nach Mitarbeiterkategorie in Bezug auf Geschlecht, Altersgruppe, Zugehörigkeit zu einer Minderheit und andere Diversitätsindikatoren. Link

Der Altersdurchschnitt aller Mitarbeiter inkl. der Geschäftsführung und der Partner betrug in 2016 ca. 42 Jahre. Die Mitarbeiter sind zwischen 23 und 52 Jahren alt.

In 2016 kam es zu keinen Neuanstellungen. Der Anteil weiblicher Führungskräfte beträgt in 2016 66 Prozent. Der Anteil der weiblichen Mitarbeiter betrug in 2016 75 %. Unsere Mitarbeiter_innen setzen sich aus 3 Nationalitäten zusammen.

Leistungsindikator G4-HR3
Gesamtzahl der Diskriminierungsvorfälle und ergriffene Abhilfemaßnahmen. Link

Es gab in 2016 keine Diskriminierungsvorfälle.

17. Menschenrechte

Das Unternehmen legt offen, welche Maßnahmen, Strategien und Zielsetzungen für das Unternehmen und seine Lieferkette ergriffen werden, um zu erreichen, dass Menschenrechte weltweit geachtet und Zwangs- und Kinderarbeit sowie jegliche Form der Ausbeutung verhindert werden. Hierbei ist auch auf Ergebnisse der Maßnahmen und etwaige Risiken einzugehen.

Die Five Cs Kommunikationsberatung GmbH und Partner arbeiten hauptsächlich mit deutschen Unternehmen zusammen, die Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen und garantieren, nicht gegen grundlegende Menschenrechte zu verstoßen.

Im Bereich des Merchandising – also der Produktion von Werbemitteln – arbeiten wir häufig mit ausländischen Unternehmen zusammen – sofern es keine vergleichbaren Angebote aus dem deutschen Raum gibt. Bei der Auswahl der Werbemittel, die wir unseren Kunden empfehlen, achten wir bereits auf ökologische Kriterien. Die von uns beauftragten ausländischen Lieferanten der fertigen Produkte müssen den Nachweis erbringen, dass sie in ihrer Wertschöpfungskette – ob selber produzierend oder durch Hinzuziehung von Zulieferern, Subunternehmen etc. – die grundlegenden Menschenrechte beachtet werden.

Leistungsindikatoren zu Kriterium 17

Leistungsindikator G4-HR1
Gesamtzahl und Prozentsatz der signifikanten Investitionsvereinbarungen und -verträge, die Menschenrechtsklauseln enthalten oder unter Menschenrechtsaspekten geprüft wurden. Link

Alle Investitionsvereinbarungen der FiveCs Kommunikationsberatung GmbH enthalten eine Zusicherungsklausel zu der Einhaltung der Menschenrechte. In 2016 wurde keine signifikante Investitionsvereinbarungen getroffen.

Leistungsindikator G4-HR9
Gesamtzahl und Prozentsatz der Geschäftsstandorte, die im Hinblick auf Menschenrechte oder menschenrechtliche Auswirkungen geprüft wurden. Link

Alle Geschäftsstandorte der FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner befinden sich in Deutschland und berücksichtigen die deutsche Gesetzgebung.

Leistungsindikator G4-HR10
Prozentsatz neuer Lieferanten, die anhand von Menschenrechtskriterien überprüft wurden. Link

Die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner arbeitet überwiegend mit regional ansässigen und fertigenden Lieferanten zusammen. Sollte der Verdacht bestehen, dass Menschenrechte verletzt werden könnten, werden neue Lieferanten auf die Einhaltung der Menschenrechte hin untersucht. In 2016 kam es zu keiner neuen Geschäftsbeziehung mit Lieferanten, die im Verdacht stehen könnten, Menschenrechte zu verletzen.

Leistungsindikator G4-HR11
Erhebliche tatsächliche und potenzielle negative menschenrechtliche Auswirkungen in der Lieferkette und ergriffene Maßnahmen. Link

Es wurden seit Gründung der FiveCs Kommunikationsberatung GmbH keine tatsächlichen oder potenziellen negativen Auswirkungen in der Lieferkette festgestellt.

18. Gemeinwesen

Das Unternehmen legt offen, wie es zum Gemeinwesen in den Regionen beiträgt, in denen es wesentliche Geschäftstätigkeiten ausübt.

Die drei Führungskräfte der FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner engagieren sich im Bereich der Ausbildung und sind alle Mitglied des IHK-Prüfungsausschusses für Kaufleute der Marketingkommunikation. Damit wollen wir unseren Beitrag zur Qualitätssicherung der Ausbildung und für qualifizierten Nachwuchs leisten.

Darüber hinaus arbeitet sie bevorzugt mit regional ansässigen und produzierenden Lieferanten zusammen, um den Standort, die regionale Wirtschaftskraft und die Vielfalt Branchen zu erhalten.

Leistungsindikatoren zu Kriterium 18

Leistungsindikator G4-EC1
Direkt erwirtschafteter und verteilter wirtschaftlicher Wert. Link

Dieser Indikator kann von FiveCs noch nicht berichtet werden, da FiveCs aus mehreren Partnern besteht, deren gemeinsame Initiative noch nicht konsolidiert wurde.

19. Politische Einflussnahme

Alle wesentlichen Eingaben bei Gesetzgebungsverfahren, alle Einträge in Lobbylisten, alle wesentlichen Zahlungen von Mitgliedsbeiträgen, alle Zuwendungen an Regierungen sowie alle Spenden an Parteien und Politiker sollen nach Ländern differenziert offengelegt werden.

Die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner verzichtet auf jegliche Formen direkter politischer Einflussnahmen.

Politische Einflussnahme erfolgt nur indirekt durch die Mitwirkung beim Deutschen Nachhaltigkeitskodex als offizieller Schulungspartner. Weitere Mitgliedschaften der FiveCs Kommunikationsberatung GmbH an politischen Institutionen bestehen nicht.

Aktuelle Gesetzgebungsverfahren sind für FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner nicht relevant.

Leistungsindikatoren zu Kriterium 19

Leistungsindikator G4-SO6
Gesamtwert der politischen Spenden, dargestellt nach Land und Empfänger/Begünstigtem. Link

Es wurden im Berichtsjahr keine politischen Spenden getätigt. FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner ist kein Mitglied einer politischen Organisation.

20. Gesetzes- und richtlinienkonformes Verhalten

Das Unternehmen legt offen, welche Maßnahmen, Standards, Systeme und Prozesse zur Vermeidung von rechtswidrigem Verhalten und insbesondere von Korruption existieren, wie sie geprüft werden, welche Ergebnisse hierzu vorliegen und wo Risiken liegen. Es stellt dar, wie Korruption und andere Gesetzesverstöße im Unternehmen verhindert, aufgedeckt und sanktioniert werden.

Die FiveCs Kommunikationsberatung und Partner unterliegen den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland und halten es für selbstverständlich, sich an die entsprechenden Gesetze und Vorgaben zu halten. Korruptionsfälle würden wir zur Anzeige bringen.

Wir haben keine Compliance- und Antikurroptionsrichtlinien im eigenen Unternehmen. Die Vermeidung von rechtswidrigem Handeln liegt in der alleinigen Verantwortung des Geschäftsführers sowie der Partner.

Alle Mitarbeiter_innen inkl. der Geschäftsführung Five Cs Kommunikationsberatung und Partner haben bisher nicht gegen geltendes Recht verstoßen.

Leistungsindikatoren zu Kriterium 20

Leistungsindikator G4-SO3
Gesamtzahl und Prozentsatz der Geschäftsstandorte, die im Hinblick auf Korruptionsrisiken hin geprüft wurden, und ermittelte erhebliche Risiken. Link

Es wurde kein Standort im Hinblick auf Korruptionsrisiken überprüft. Dazu bestand und besteht kein Bedarf, da es seit Gründung der Five Cs Kommunikationsberatung GmbH keinen Verdacht auf Korruption gab.

Leistungsindikator G4-SO5
Bestätigte Korruptionsfälle und ergriffene Maßnahmen. Link

Es besteht und bestand kein Verdacht auf einen Korruptionsfall.

Leistungsindikator G4-SO8
Monetärer Wert signifikanter Bußgelder und Gesamtzahl nicht monetärer Strafen wegen Nichteinhaltung von Gesetzen und Vorschriften. Link

Es wurden seit der Gründung keine signifikanten Bußgelder bzw. monetäre Strafen wegen dem Verstoß gegen Gesetze und Vorschriften Strafen wegen Nichteinhaltung von Gesetzen und Vorschriften vergeben.