Leistungsindikatoren zu Kriterium 13

Leistungsindikator EFFAS E02-01
Gesamte THG-Emissionen (Scope 1, 2, 3). Link

Die gesamten messbaren Treibhausgasemissionen betragen 109,7 t/a (2020). Aufgeteilt auf die drei wesentlichen Erzeuger ergeben sich folgende Kennzahlen.

Scope 1: Emission durch Kraftstoffbedarf unseres Fuhrparks: 105,4 t/a

Oben angegebene Kennzahl umfasst nur Treibhausgase, die bei der Verbrennung von Kraftstoff im Fahrzeugmotor entstehen. Treibhausgase, die durch Elektrofahrzeuge oder aber durch Abrieb von Reifen und Bremsscheiben entstehen, werden nicht erfasst.

Scope 2: Emission durch Strombedarf: 4,3 t/a

Circa 92% des Strombedarfs werden durch die eigene Photovoltaikanlage zur Verfügung gestellt. Die
CO2-Emission beschränkt sich auf die für Herstellung und Transport aufgewendete Energie. In oben genannten Kennzahl sind nur die Treibhausgas-Emissionen berücksichtigt, die bei der Erzeugung des zugekauften Stroms anfallen. Diese Emissionen kompensieren wir vollständig durch die finanzielle Unterstützung von Klimaschutzprojekten.

Scope 3: Emission durch Biomasse-Heizung

Die Treibhausgase, die bei der Verbrennung der Biomasse-Pellets entstehen, werden nicht mit einberechnet, da diese auch auf anderen Wegen, wie z.B. der Kompostierung, anfallen würden und sie so den CO2-Gehalt der Atmosphäre kaum beeinflussen. Die Treibhausgas-Bilanz setzt sich daher aus der für Herstellung und Transport der Biomasse-Pellets benötigten Energie zusammen. Diese wird nicht erfasst.