13. Klimarelevante Emissionen

Das Unternehmen legt die Treibhausgas(THG)-Emissionen entsprechend dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol oder darauf basierenden Standards offen und gibt seine selbst gesetzten Ziele zur Reduktion der Emissionen an.

Treibhausgasemissionen entstehen in unserem Geschäftsbetrieb vor allem durch Energieverbrauch und Mobilität. Unsere Reduktionsmaßnahmen sind in Kriterium 12 näher beschrieben. 

Den größten Einfluss auf die Reduktion von Treibhausgasemissionen haben wir jedoch in unserem Anlagegeschäft. Durch die sorgfältige Auswahl von Unternehmen und Staaten unter Berücksichtigung von Ausschlusskriterien und SDG-Impact, können wir mit unseren Fonds zu einer Reduktion der Emissionen beitragen. So lag im August 2020 der CO2-Ausstoß unserer Fonds insgesamt nur bei 57,8 t/m CO2 gegenüber dem Vergleichsuniversum mit 211,9 t/m CO2 (siehe Monatsbericht August 2020). Wir streben an, diesen noch weiter zu reduzieren.
Zur Berechung des Carbonausstoßes nutzten wir den MSCI ESG Carbon Footprint Calculator.