13. Treibhausgasemissionen

Die Hochschule legt Höhe, Art und Auswirkungen von Treibhausgasemissionen dar und gibt ihre Ziele zur Reduktion der Emissionen und bisherige Ergebnisse an.

Die Höhe der Treibhausgasemissionen der Universität Vechta wird nicht erfasst. Konkrete formulierte Ziele existieren diesbezüglich nicht, die Einrichtung eines Umweltmanagementsystems oder eines anderen Systems zu Erfassung von Treibhausgasemissionen ist derzeit nicht geplant. Als Maßnahmen zur Reduzierung von klimarelevanten Emissionen zählen u.a. die energetische Sanierung von Gebäuden (siehe Kriterium 12). Da keine Zahlen zu emittierten Treibhausgasen erhoben werden, kann nur vermutet werden, dass der Betrieb der Gebäude (Strom und Wärme), die vom Studentenwerk Osnabrück betriebene Mensa (Beschaffung der Lebensmittel und Betrieb der Küche), Dienstreisen sowie die tägliche Mobilität von Studierenden und Beschäftigten zur Universität die größten Faktoren sind.