13. Klimarelevante Emissionen

Das Unternehmen legt die Treibhausgas(THG)-Emissionen entsprechend dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol oder darauf basierenden Standards offen und gibt seine selbst gesetzten Ziele zur Reduktion der Emissionen an.

Emissionsquellen

Als zentrale Emissionsquelle ist die thermische Abfallbehandlungsanlage zu nennen.

Strategien, Maßnahmen und Zielerreichung

Vgl. Kriterium 12.

Reduktionsziele und Erneuerbare Energien

Vgl. Kriterium 10 "Vergärungs- und Kompostierungsanlage".
Im Berichtsjahr wurden darüber hinaus keine Ziele formuliert, da das Potenzial durch die beschriebenen Maßnahmen weitgehend ausgeschöpft ist.

Bezugsgrößen

Bei der Berechnung der CO2-Bilanz der thermischen Abfallbehandlungsanlage wurde als Basis das Berechnungstableau der Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen in Deutschland zugrunde gelegt, das auf Angaben von Prof. Bilitewski und vom Umweltbundesamt basiert.

Auszeichnung

Aufgrund der Klimarelevanz im Kerngeschäft wurde das AEZ Asdonkshof im September 2016 mit der Flagge des Klimabündnisses Kreis Wesel ausgezeichnet.