13. Klimarelevante Emissionen

Das Unternehmen legt die Treibhausgas(THG)-Emissionen entsprechend dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol oder darauf basierenden Standards offen und gibt seine selbst gesetzten Ziele zur Reduktion der Emissionen an.

Der klimaneutrale Geschäftsbetrieb ist unser Ziel. Um die Emissionen der Bank zu messen, erstellen wir seit 2014 eine Klima-Bilanz mithilfe des Tools des VfU. Konkrete Ziele zur Reduktion werden von uns nicht benannt, vielmehr steht der kontinuierliche Verbesserungsprozess im Vordergrund.

Emissionen, die nicht vermieden werden können, werden kompensiert.

Bei Bahnfahrten nutzen wir das bahn-business-Programm, bei dem alle Fahrten mit 100 % Ökostrom durchgeführt werden. Für unsere Firmenwagen haben wir strenge Grenzwerte für den CO2-Ausstoß definiert, die regelmäßig an den technischen Fortschritt angepasst werden. Wir suchen stets nach Möglichkeiten, unseren CO2-Fußabdruck weiter zu minimieren und investieren in entsprechende Materialien oder Ausstattung. Auch bei der Auflage neuer Produkte stehen die Auswirkungen auf unser Ziel der "Bewahrung der Schöpfung" immer im Fokus der Überlegungen.

Die BIB bezieht Strom aus Wasserkraft und speist den von der hauseigenen Photovoltaik-Anlage erzeugten Strom in das Stromnetz ein.