13. Klimarelevante Emissionen

Das Unternehmen legt die Treibhausgas(THG)-Emissionen entsprechend dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol oder darauf basierenden Standards offen und gibt seine selbst gesetzten Ziele zur Reduktion der Emissionen an.

Den größten Anteil an klimarelevanten Emissionen bei der VÖB-Service GmbH haben Strom- und Wärmelieferungen.

Der prozentuale Anteil regenerativer Energien des Stromanbieters liegt bereits seit dem Jahr 2016 bei 100 Prozent.

Viele Mitarbeiter/innen sind im Großraum Bonn angesiedelt und nutzen das angebotene Job-Ticket. 
Zur Zeit wird ein Konzept ausgearbeitet, dass Mitarbeitern einen vergünstigten Kauf von e-Bikes ermöglicht.

Geschäftsreisen werden bevorzugt mit der Deutschen Bahn (100 % Ökostrom) durchgeführt, sofern nicht aus Entfernungsgründen ein Flugzeug genutzt werden muss. Flugreisen fallen daher nur in geringem Maße an.  

Die gebäudetechnischen Anlagen sowie die technische Ausstattung der Veranstaltungsräume werden sukkzessive mit modernster Technik ausgestattet.
Die Beleuchtung wird sukzessive auf LED-Technik umgestellt.