Leistungsindikatoren zu den Kriterien 11 bis 12

Leistungsindikator G4-EN1
Eingesetzte Materialien nach Gewicht oder Volumen. Link

Papierverbrauch gesamt (Blatt)
2012:22.595.021
2013: 20.902.252
2014: 18.530.192

Inlandsbüros (Blatt)
2012: 19.779.427
2013: 18.011.942
2014: 16.297.209

Internationale Bildungs- und Begegnungszentren (IBB) (Blatt)
2012: 2.815.594
2013: 2.890.310
2014: 2.232.983

Spezifischer Papierverbrauch Inlandsbüros (Blatt / MA)
2012: 6.820
2013: 6.334
2014: 6.474

Leistungsindikator G4-EN3
Energieverbrauch innerhalb der Organisation. Link

Energieverbrauch gesamt (kWh)
2012: 18.816.803
2013: 19.083.231
2014: 16.572.027

weitere Informationen:
Fortschrittsbericht 2015, Seite 45

Leistungsindikator G4-EN6
Verringerung des Energieverbrauchs. Link

Die GIZ führt Vorhaben durch, um die Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien in den Partnerländern zu erhöhen. Der eigene Energieverbrauch für Wärme und Strom – insbesondere für Beleuchtung und Informationstechnik – ist der zweite Bereich mit großem Potential für CO2-Einsparungen. Wir hatten uns im Nachhaltigkeitsprogramm 2013–2015 das Ziel gesetzt, an unseren deutschen Standorten bis 2015 zehn Prozent weniger Strom und Heizenergie zu verbrauchen. Für jeden Beschäftigten ergibt sich damit umgerechnet ein jährlicher Zielverbrauch von etwa 2.300 Kilowattstunden Strom und 3.500 Kilowattstunden Heizenergie pro Vollzeitstelle.
Durch zahlreiche Maßnahmen konnten diese Ziele bereits in den letzten Jahren erreicht werden. Bei den Neubauten in Bonn und Eschborn wurde auf Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien gesetzt. Anlagen für Fotovoltaik und Solarthermie bauen wir weiter aus. Zudem beziehen wir seit 2014 an allen deutschen Standorten Ökostrom, der anspruchsvollen Kriterien in Anlehnung an das ok-power-Label entspricht. Damit haben wir ein wichtiges Ziel aus dem zurückliegenden Nachhaltigkeitsprogramm frühzeitig erreicht.

Weiterführende Informationen finden sich im Fortschrittsbericht 2015, S.44 f, sowie unten unter dem Indikator G4-EN3.

Leistungsindikator G4-EN8
Gesamtwasserentnahme nach Quellen. Link

Wasserverbrauch gesamt (m³)
2012: 39.629, davon   9.791 Brauchwasserverbrauch
2013: 39.925, davon 10.541 Brauchwasserverbrauch
2014: 43.265, davon 15.351 Brauchwasserverbrauch

weitere Informationen:
Fortschrittsbericht 2015, Seite 47

Leistungsindikator G4-EN23
Gesamtgewicht des Abfalls nach Art und Entsorgungsmethode. Link

Abfallmenge gesamt (t)
2012: 578,8
2013: 515,2
2014: 443,2

weitere Informationen:
Fortschrittsbericht 2015, Seite 47