Leistungsindikatoren zu den Kriterien 11 bis 12

Leistungsindikator G4-EN1
Eingesetzte Materialien nach Gewicht oder Volumen. Link

Material

Menge/Stückzahl

2017

2016

Kopierpapier gesamt

35.590.000

40.743.000

Davon Weiß-TCS (FSC-Standard)

33.125.000

37.190.500

Davon Recycling-Papier (Blauer Engel)

2.465.000

3.552.500

Transaktionspapier (Papier f. Kundenbriefe)

51.861.100

40.917.800

Tintenpatronen Drucker (Außendienst)

4.093

3.282

Tonerkartuschen (Außendienst)

5.205

6.292

Toner von Lexmark-Druckern (Innendienst)

3.086

3.605

Toner, Entwickler und Tinte für Rollendruckverfahren

363

514

CD-Rohlinge

2.620

5.165


Mitte des Jahres 2017 wurde im Hochleistungsendlosdruck bzw. Rollendruckverfahren die Technologie der Drucksysteme von Lasersystem auf Tinte gewechselt. Dadurch konnte der Verbrauch von Toner, Entwickler und Tinte deutlich von 514 im Jahr 2016 auf 363 Stück im Jahr 2017 bzw. von rund 4.300 kg auf rund 2.700 kg reduziert werden. Aufgrund der Größe der Toner beim Rollendruckverfahren wird neben der Menge auch das Gewicht angegeben.

Der Verbrauch an Toner und Tintenpatronen im Innendienst sank von rund 3.600 auf rund 3.000 Stück. Dieser Rückgang erklärt sich durch die permanente Verkleinerung der Druckerflotte sowie durch Reduzierung des Schwärzungsgrads.

Leistungsindikator G4-EN3
Energieverbrauch innerhalb der Organisation. Link

In Stuttgart und Ludwigsburg/Kornwestheim,
In kWh

2017

Stromverbrauch

15.582.377

Brennstoffverbrauch: Erdgas (Heizung)
Heizöl (Heizung)

9.086.960
2.809.213

Diesel (Notstrom)

38.000

Fernwärme (Heizung)

64.308.400

Gesamt

91.824.950 

Anteil Rechenzentren

3.938.365

Anteil Gastronomie

2.103.022

Leistungsindikator G4-EN6
Verringerung des Energieverbrauchs. Link

Mit der Erneuerung der über Frequenzumformer angeschlossenen Motoren im Hochhaus Ludwigsburg ergibt sich eine rechnerische Reduzierung des Energieverbrauchs in Höhe von ca. 147.000 kWh p.a. (unter Annahme von durchschnittlichen Betriebszeiten an den Nutzungstagen).

Weitere Verringerungen des Energieverbrauchs können für das Jahr 2017 noch nicht angegeben werden. Da die Dienstleistungen im Facility Management im Berichtsjahr von der Firma Dussmann auf einen neuen Dienstleister übertragen wurden, ist eine Gegenüberstellung der Werte der letzten Jahre mit dem vergangenen Geschäftsjahr nicht möglich.

Leistungsindikator G4-EN8
Gesamtwasserentnahme nach Quellen. Link

Der Wasserverbrauch an den Standorten Stuttgart und Ludwigsburg/Kornwestheim betrug im Jahr 2017 rund 64.075 m³.

Leistungsindikator G4-EN23
Gesamtgewicht des Abfalls nach Art und Entsorgungsmethode. Link

Im Berichtsjahr 2017 beträgt das an den Hauptstandorten Stuttgart und Ludwigsburg/Kornwestheim entsorgte Gesamtabfallgewicht 801 Tonnen. Der Anteil an Deponie-Abfall beträgt 0 Tonnen.

Da die Abrechnungen erst im Februar erfolgen, wurden die Mengen aus den Monatsberichten des Betreibers und dessen Entsorgers abgefragt.