12. Ressourcenmanagement

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und quantitativen Ziele es sich für seine Ressourceneffizienz, insbesondere den Einsatz erneuerbarer Energien, die Steigerung der Rohstoffproduktivität und die Verringerung der Inanspruchnahme von Ökosystemdienstleistungen gesetzt hat, welche Maßnahmen und Strategien es hierzu verfolgt, wie diese erfüllt wurden bzw. in Zukunft erfüllt werden sollen und wo es Risiken sieht.

Das Unternehmen hat sich Ziele zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Senkung der CO2-Emissionen gesetzt (s. auch folgende Kriterien "Treibhausgase") und arbeitet mit Hilfe energetischer Sanierungen, innovativer Kooperationen mit Energiedienstleistern und der Sensibilisierung ihrer Mieter in Sachen "Energieeinsparungen" an deren Erreichung. Dort, wo die bauverein AG selber Vertragspartner ist, setzt sie schon seit Jahren zu 100% auf klimaneutrales Erdgas und Ökostrom.