12. Ressourcenmanagement

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und quantitativen Ziele es sich für seine Ressourceneffizienz, insbesondere den Einsatz erneuerbarer Energien, die Steigerung der Rohstoffproduktivität und die Verringerung der Inanspruchnahme von Ökosystemdienstleistungen gesetzt hat, welche Maßnahmen und Strategien es hierzu verfolgt, wie diese erfüllt wurden bzw. in Zukunft erfüllt werden sollen und wo es Risiken sieht.

Wir als Unternehmen achten darauf, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Daher ist das Thema Nachhaltigkeit fest in unseren Werten verankert. Wir wollen nicht nur unseren Ressourcenverbrauch so gering wie möglich halten, sondern auch unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten für das Thema sensibilisieren. Hier werden wir verstärkt den Fokus auf nachhaltige Projekte erhöhen und auch Abschlussarbeiten zum Thema Nachhaltigkeit in der IT vergeben. Dies ist als kurzfristiges Ziel intern gesetzt worden und soll in einem Zeitrahmen von sechs bis 12 Monaten umgesetzt werden.
Darüber hinaus haben wir uns als WK IT noch weitere qualitative und quantitative Ziele für unsere Ressourceneffizienz gesetzt. Diese haben wir wie folgt unterteilt, damit klar definiert ist in welchem Zeitrahmen diese umzusetzen sind: 


Corporate Social Responsibility (CSR) ist die soziale und gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens und umfasst das verantwortungsvolle unternehmerische Handeln für die Gesellschaft. Hierbei kann es sich um soziales, kulturelles oder umweltbezogenes Engagement auf regionaler, nationaler oder internationaler Ebene handeln. CSR geht über die rechtlichen Anforderungen an ein Unternehmen (Compliance) hinaus. Das Unternehmen nimmt vielmehr freiwillig seine gesellschaftliche Verantwortung wahr. WK IT ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und engagiert sich im Rahmen von Wohltätigkeits- und Sponsoringaktivitäten lokal und überregional.

Da die WK IT kein produzierender Betrieb ist, ergeben sich aus unserer Sicht keine Risiken aus der Inanspruchnahme der Ressourcen und das damit verbundene Ressourcenmanagement. Lediglich durch die Nutzung von fossilen Brennstoffen in unseren Dienstwägen werden schädliche Emissionen erzeugt, die die Umwelt gefährden. Ebenso ist unser Stromverbrauch kritisch zu betrachten und wirde aktuell geprüft. Um in Zukunft möglichst viele Ressourcen aus erneuerbaren Quellen zu beziehen.