12. Ressourcenmanagement

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und quantitativen Ziele es sich für seine Ressourceneffizienz, insbesondere den Einsatz erneuerbarer Energien, die Steigerung der Rohstoffproduktivität und die Verringerung der Inanspruchnahme von Ökosystemdienstleistungen gesetzt hat, welche Maßnahmen und Strategien es hierzu verfolgt, wie diese erfüllt wurden bzw. in Zukunft erfüllt werden sollen und wo es Risiken sieht.

Ziele zur besseren Ressourceneffizienz:
Zur Zielerreichung der klimafreundlichen Optimierung von Reiseaktivitäten ist es geplant ab 2018 die Bahncard 100 einzuführen. Ab 2018 wird bei nationalen Dienstreisen völlig auf Flugreisen  verzichtet. Die Umstellung auf Strom aus 100% erneuerbaren Energien konnte bisher nicht erfolgen und ist in Absprache mit dem Vermieter in 2018 geplant.