12. Ressourcenmanagement

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und quantitativen Ziele es sich für seine Ressourceneffizienz, insbesondere den Einsatz erneuerbarer Energien, die Steigerung der Rohstoffproduktivität und die Verringerung der Inanspruchnahme von Ökosystemdienstleistungen gesetzt hat, welche Maßnahmen und Strategien es hierzu verfolgt, wie diese erfüllt wurden bzw. in Zukunft erfüllt werden sollen und wo es Risiken sieht.

Die ecco Unternehmensberatung setzt sich keine quantitativen Ziele. Wir sind stets darauf bedacht, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Wo möglich und sinnvoll kommunizieren wir mit unseren Kunden per Telefon oder Videokonferenzen, um Reisetätigkeiten zu vermeiden. Für Kurzstrecken innerhalb des Stadtgebiets an unserem Unternehmensstandort nutzen wir ein Dienstfahrrad. Anfallende Abfälle trennen wir, damit sie recycelt werden können. Um möglichst wenig Papier zu verbrauchen, drucken wir beidseitig.