11. Inanspruchnahme von natürlichen Ressourcen

Das Unternehmen legt offen, in welchem Umfang natürliche Ressourcen für die Geschäftstätigkeit in Anspruch genommen werden. Infrage kommen hier Materialien sowie der Input und Output von Wasser, Boden, Abfall, Energie, Fläche, Biodiversität sowie Emissionen für den Lebenszyklus von Produkten und Dienstleistungen.

Alle Werke und Vertriebsfirmen richten ihre Umweltpolitik auf die Schonung der Umwelt und der natürlichen Ressourcen aus. Unsere Umweltpolitik fußt auf der Einhaltung aller einschlägigen Umweltvorschriften und ist dem Grundsatz der ständigen Verbesserung verpflichtet.

Als produzierendes Unternehmen ist uns bewußt, dass wir natürliche Ressourcen durch unsere Geschäftstätigkeit in Anspruch nehmen. 

Wir benötigen
- Energie (Gas, Strom, Diesel) für die Verarbeitung und Logistik.
- Mineralwasser und Trinkwasser für die Herstellung unserer Produkte und zur Reinigung
- pflanzliche Rohwaren und weiter verabeitete Erzeugnisse für die Herstellung unserer Frucht-
  und Gemüsprodukte
- Materialien für Primärverpackungen, die das Produkt schützen
- Materialien für Sekundärverpackungen für den Vertrieb der Erzeugnisse

Es entstehen Reststoffe
- CO2-Emissionen aus der Energienutzung
- Abwasser
- Verarbeitungrückstände aus der Früchteverarbeitung, die als Futtermittel verwertet werden
- Reste von Verpackungsmaterialien, die dem Recycling zugeführt werden
- organische Produktionsreste
- Abfall

Wir versuchen den Ressourcenverbrauch ständig zu optimieren und leisten so einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz durch eine immer effizientere Energieausnutzung, durch die Aufbereitung des Abwassers, durch eigene vollbiologische Kläranlagen und durch eine konsequente Wertstoffsortierung und -aufbereitung.

Alle relevanten Auswirkungen auf die Umwelt werden überwacht und beurteilt. Es werden Verfahren zur Kontrolle der Einhaltung unserer Umweltziele festgelegt und angewandt. Sofern diese Verfahren Messungen und Versuche erfordern, werden diese aufgezeichnet und dokumentiert. Zur Korrektur von Abweichungen werden Anpassungsmaßnahmen konzipiert und auf dem neuesten Stand gehalten.