11. Inanspruchnahme von natürlichen Ressourcen

Das Unternehmen legt offen, in welchem Umfang natürliche Ressourcen für die Geschäftstätigkeit in Anspruch genommen werden. Infrage kommen hier Materialien sowie der Input und Output von Wasser, Boden, Abfall, Energie, Fläche, Biodiversität sowie Emissionen für den Lebenszyklus von Produkten und Dienstleistungen.

keck kommuniziert! beansprucht zur Ausübung seines Kerngeschäfts Mobilität und Energieressourcen. In der Regel werden zur eigenen Beweglichkeit Bahn und öffentliche Verkehrsmittel eingesetzt sowie vor Ort wenn möglich Fußwege und Fahrrad. Als Energieressourcen wird seit einigen Jahren Ökostrom bezogen.

Bei der Beschaffung benötigter Arbeitsmaterialien stehen Sharing-Ansätze, Gebrauchtwaren, Suffizienz und Langlebigkeit im Vordergrund.