11. Inanspruchnahme von natürlichen Ressourcen

Das Unternehmen legt offen, in welchem Umfang natürliche Ressourcen für die Geschäftstätigkeit in Anspruch genommen werden. Infrage kommen hier Materialien sowie der Input und Output von Wasser, Boden, Abfall, Energie, Fläche, Biodiversität sowie Emissionen für den Lebenszyklus von Produkten und Dienstleistungen.

Die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner ist ein reines Dienstleistungsunternehmen. Die Materialflüsse beschränken sich auf den Betrieb der Büroräume und die Dienstreisen zum Kunden und zu Veranstaltungen. Auch entlang der „Lieferkette“ werden nur vergleichsweise wenige Ressourcen in Anspruch genommen. Dennoch nutzen wir dort, wo wir die Wahl haben, die jeweils ressourcenschonendere Dienstleistung.

Die Abfall-, Wasser- und Abwassermengen sind angesichts der wenigen eingesetzten Ressourcen sehr gering. Sie werden nicht separat erfasst, da die Auswirkungen unserer Nutzungs-, Einspar- und Entsorgungsbemühungen nur begrenzt wesentlich sind.

Dennoch achtet jeder/jede Mitarbeiter_in auf „seine/ihre“ Verbräuche, da uns bewusst ist, dass auch Büros ihrer ökologischen Verantwortung gerecht werden müssen. Zu unseren Verhaltensregeln zählen:

Anhand dieser Ergebnisse zeigt sich, dass die Selbstverantwortung unserer Mitarbeiter_innen für nachhaltigkeitsrelevante Themen durchaus von hoher Motivation geprägt ist.

12. Ressourcenmanagement

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und quantitativen Ziele es sich für seine Ressourceneffizienz, insbesondere den Einsatz erneuerbarer Energien, die Steigerung der Rohstoffproduktivität und die Verringerung der Inanspruchnahme von Ökosystemdienstleistungen gesetzt hat, welche Maßnahmen und Strategien es hierzu verfolgt, wie diese erfüllt wurden bzw. in Zukunft erfüllt werden sollen und wo es Risiken sieht.

Für den CO2-Fußabdruck der FiveCs Kommunikationsberatung und Partner sind vor allen Dingen der Energieverbrauch an unseren Bürostandorten und die Geschäftsreisen unserer Mitarbeiter_innen verantwortlich. Daher ist es unser Ziel, Energie effizienter zu nutzen und, wo immer möglich, Geschäftsreisen durch Telefon- oder Videokonferenzen zu ersetzen.

Trotz der sehr geringen Umweltbeanspruchung durch Five Cs Kommunikationsberatung und Partner werden fünf konkrete Ziele verfolgt:

------------------------
Siehe hierzu auch: Erklärungen zu "11. Inanspruchnahme von natürlichen Ressourcen".

Leistungsindikatoren zu den Kriterien 11 bis 12

Leistungsindikator G4-EN1
Eingesetzte Materialien nach Gewicht oder Volumen. Link

Außer Papier und sonstigen Büro-Verbrauchsmaterialien werden keine Materialien direkt eingesetzt. Insofern wurden keine entsprechenden Kennzahlen erhoben.

Leistungsindikator G4-EN3
Energieverbrauch innerhalb der Organisation. Link

Leistungsindikator G4-EN6
Verringerung des Energieverbrauchs. Link

Für unseren CO2-Fußabdruck sind vor allen Dingen der Energieverbrauch an unseren Bürostandorten und unsere Geschäftsreisen verantwortlich. Daher konzentrieren wir uns darauf, Energie effizienter zu nutzen und, wo immer möglich, Geschäftsreisen durch Telefon- oder Videokonferenzen zu ersetzen.

Alternativ zu unseren Präsenzseminaren werden wir kurzfristig auch günstigere Online-Schulungen anbieten. Damit bieten wir insbesondere kleineren Unternehmen nicht nur eine preisliche Alternative, sondern auch eine Möglichkeit der Fortbildung, die eine Anreise per Auto oder Flugzeug unnötig macht.

Leistungsindikator G4-EN8
Gesamtwasserentnahme nach Quellen. Link

Da die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner kein produzierendes Unternehmen ist, unterscheiden wir die Quellen der Gesamtwasserentnahme nicht. Trinkwasser/Leitungswasser wird jeweils über die Stadtwerke bezogen.

An den Standorten Köln und Berlin ist der Wasserverbrauch pauschal im Mietvertrag enthalten und wir haben im Berichtszeitraum hierzu keine Daten von den jeweiligen Vermietern erhalten.

Am Standort Leverkusen wird der Wasserverbrauch über einen gemeinsamen Zähler zusammen mit anderen Nutzern erfasst.

Leistungsindikator G4-EN23
Gesamtgewicht des Abfalls nach Art und Entsorgungsmethode. Link

An den Standorten Köln und Berlin sind die Abfallmengen jeweils pauschal im Mietvertrag enthalten und wir haben zum Berichtszeitraum keine Daten von den jeweiligen Vermietern erhalten.

Am Standort Leverkusen werden die Abfallmengen über gemeinsame Abfalltonnen zusammen mit      anderen Nutzern erfasst. 


13. Klimarelevante Emissionen

Das Unternehmen legt die Treibhausgas(THG)-Emissionen entsprechend dem Greenhouse Gas (GHG) Protocol oder darauf basierenden Standards offen und gibt seine selbst gesetzten Ziele zur Reduktion der Emissionen an.

Die Höhe der durch die FiveCs Kommunikationsberatung GmbH und Partner verursachten Treibhausgas-Emissionen wurde bisher noch nicht erhoben. Dadurch können wir auch keine Bezugsgrößen zu ihrer Berechnung heranziehen.

Als Beratungs-, also Dienstleistungsunternehmen, das keine Produkte herstellt, ist unser Energie- und Ressourcenverbrauch in Bezug auf Scope 1 und 2 GHG-Protokoll jedoch relativ gering und nicht wesentlich.

Durch das praktizierte umweltbewusste Dienstreiseverhalten, die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien und den Einsatz von Wassersparsystemen sind bereits viele Aspekte der uns möglichen Ressourcenschonung abgedeckt.

Der größte CO2-Ausstoß entstand durch innerdeutsche Flüge. Ziel für die Zukunft ist es, auf Flugreisen komplett zu verzichten (vgl. auch 12: Ressourcenmanagement).

In Bezug auf Dienstreisen gelten folgende Prinzipien:
Unser wesentlicher Hebel ist die Entwicklung klimaschonender Strategien bei unseren Kunden.

Leistungsindikatoren zu Kriterium 13

Leistungsindikator G4-EN15
Direkte THG-Emissionen (Scope 1). Link

Da wir kein produzierendes Unternehmen sind, haben wir keine Scope 1-relevanten Anlagen. Insofern wird ein Indikator derzeit nicht erfasst oder berechnet.

Leistungsindikator G4-EN16
Indirekte energiebezogene THG-Emissionen (Scope 2). Link

Da wir kein produzierendes Unternehmen sind, liegen kumulierte Werte für alle Standorte aus den genannten Gründen derzeit nicht vor. Insofern wird ein Indikator derzeit nicht erfasst oder berechnet.

Leistungsindikator G4-EN17
Weitere indirekte THG-Emissionen (Scope 3). Link

Derzeit gibt es keine quantitative Aufstellung der CO2-Emissionen (Scope 3). Insofern wird ein Indikator derzeit nicht erfasst oder berechnet. Unser wesentlicher Hebel ist die Entwicklung klimaschonender Strategien bei unseren Kunden.

Leistungsindikator G4-EN19
Reduzierung der THG-Emissionen. Link

Derzeit gibt es keine quantitative Aufstellung der CO2-Emissionen (Scope 3). Insofern wird ein Indikator derzeit nicht erfasst oder berechnet. Unser wesentlicher Hebel ist die Entwicklung klimaschonender Strategien bei unseren Kunden.