10. Innovations- und Produktmanagement

Das Unternehmen legt offen, wie es durch geeignete Prozesse dazu beiträgt, dass Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen die Nachhaltigkeit bei der eigenen Ressourcennutzung und bei Nutzern verbessern. Ebenso wird für die wesentlichen Produkte und Dienstleistungen dargelegt, ob und wie deren aktuelle und zukünftige Wirkung in der Wertschöpfungskette und im Produktlebenszyklus bewertet wird.

Die Sparkasse stellt ihr umfassendes Produktangebot an Kunden der Region in ihren Geschäftsstellen zur Verfügung (weitere Ausführung siehe Kriterium 4 Tiefe der Wertschöpfungskette).  

Der Begriff Energiewende steht für den Aufbruch in das Zeitalter der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Die Sicherstellung einer zuverlässigen, wirtschaftlichen und umweltschonenden Energieversorgung ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Neben der Finanzierung von Windkraft- und Photovoltaikanlagen, geht die Sparkasse Schwarzwald-Baar einen Schritt weiter hin zum Ausbau der lokalen bzw. regionalen Energieeffizienz. Als regionaler Finanzdienstleister ist es unser Anliegen die Unterstützung von nachhaltigen Projekten vor Ort voranzutreiben. Erneuerbaren Energien als tragende Säule der zukünftigen Energieversorgung und die Energieeffizienz sind bedeutende Themen im Bereich Nachhaltigkeit. Daneben unterstützen wir unsere Kunden in der Transformation zu nachhaltigen und klimaneutralen Geschäftsmodellen. Über die Geldanlagen unserer Kunden und die Eigenanlagen unserer Sparkasse wird ebenfalls direkt Einfluss auf die Finanzierung von nachhaltigen Themen genommen.


Der interne Innovationsprozess für mehr Nachhaltigkeit der Sparkasse besteht aus den Komponenten „Qualitätstage“ (Vorschlagswesen), Impulsmanagement (Kundenimpulse), Förderkreis für junge Mitarbeiter, Projekt Azubi-GS und dem Innovationsteam. Das Vertriebsmanagement, Prozessmanagement und Facility Management ergänzen den Prozess. In 2019 wurden dabei u.a. Projekte zu Co-Creation-Kunden erarbeitet. Vorschläge für den Zukunftsmarkt, dem Ausbau unseres Angebots in der Internetfiliale / der Sparkassen-App, der Intensivierung des elektronischen Postfachs und der Einführung der Bildschirmberatung auf einer neuer SW-Plattform wurde in 2020 umgesetzt.

Auch der Sparkassen eigene Fondsanbieter „Deka“ baut sein Angebot an Fonds mit Nachhaltigkeitskriterien stetig weiter aus. Die Sparkasse hat die Nachhaltigkeit in ihre Anlagenberatung fest integriert. Im zweiten Halbjahr betrug der Anteil an nachhaltigen Fonds bereits rund 33%. In den Aktions-Zeiträumen „Sommersparwochen“ und „Weltsparwoche“ hatte die Sparkasse nachhaltige Geldanlagen zum Beratungsschwerpunkt gemacht.  

Die Sparkasse ist dabei ihr komplettes Produktangebot nach nachhaltigen Aspekten auszurichten. Auch alle Kundenprozesse werden dabei überprüft, zum Beispiel wurde bereits das PenPad eingeführt, um den Papierverbrauch deutlich zu reduzieren. In 2021 werden wir weitere Optimierungen umsetzen, wie den elektronischen Ausweisscan.

Wir finanzieren mit knapp 1 Milliarde € direkt den privaten Wohnungsbau und sind damit der wesentliche Unterstützer in der Region zum SDG 9: Zugang zu bezahlbaren Wohnraum. Dieses Volumen entspricht 41% unseres Kreditportfolios.

Die Sparkasse konnte das Volumen an Förderkrediten in den letzten Jahren deutlich ausbauen und damit ihren Kunden Finanzierungsmittel für nachhaltige Projekte zur Verfügung stellen:


 
In einer zunehmend multimedialen Welt ist ein weiterer Aspekt erhöhter Ressourceneffizienz das umfangreiche Online-Banking-Angebot der Sparkasse Schwarzwald-Baar. Es ermöglicht einfach und komfortabel mobil via PC, Laptop, Tablet oder Smartphone die anfallenden Finanzgeschäfte zu erledigen. Das Onlinebanking ermöglicht Bankprozesse deutlich klimaneutraler zu gestalten, über das elektronische Postfach empfangen unsere Kunden bereits viele elektronische Dokumente.  

Das Online-Banking der Sparkasse ist gut zugänglich. In unabhängigen Tests wird die Sparkassen-App regelmäßig als beste oder einer der besten Apps in der Finanzbranche bewertet. Im Online-Banking der Sparkasse sind Daten sicher und wirksam geschützt. Das bescheinigt und zerti­fiziert der TÜV Rheinland.