10. Innovations- und Produktmanagement

Das Unternehmen legt offen, wie es durch geeignete Prozesse dazu beiträgt, dass Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen die Nachhaltigkeit bei der eigenen Ressourcennutzung und bei Nutzern verbessern. Ebenso wird für die wesentlichen Produkte und Dienstleistungen dargelegt, ob und wie deren aktuelle und zukünftige Wirkung in der Wertschöpfungskette und im Produktlebenszyklus bewertet wird.

Die gute Zusammenarbeit innerhalb des Teams, die sich durch Grundsätze kennzeichnet wie klare Ziele und Unternehmensführung, Know-how Sharing sowie positive Teamkultur, stärkt die interne Innovationskraft beim HTGF. Es werden bei Bedarf einzelne Projektgruppen aus den drei Teams und aus dem Back Office zusammengestellt, um innovative Ideen zielgerichtet zu entwickeln. 

Auf Ebene des Unternehmens werden interne Abläufe durchgehend sondiert und gegebenenfalls hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitsleistung angepasst. So setzt der HTGF zunehmend auf papierlose Kommunikation und Digitalisierung der Prozessabläufe, wie beispielsweise digitale Vertragsprozesse. Am ESG-Management wird innovativ gearbeitet, vor allem um die Nachhaltigkeitswirkung
der HTGF Portfoliounternehmen zu ermitteln. Eine systematischere Ermittlung der Wirkung des HTGF-Portfolios soll ab dem HTGF IV erfolgen.

Die Produktebene des HTGF sind Investments in innovative Start-ups. Als einer der aktivsten Seedinvestoren Europas nimmt der HTGF in Deutschland eine tragende Rolle im Marktsegment der Gründungsfinanzierung von Technologieunternehmen ein. Er definiert Standards, die auf der Basis von Rückmeldungen der Marktpartner laufend analysiert und verbessert werden. Die Ergebnisse der Tätigkeit des HTGF spiegeln sich in geschaffenen zukunftsorientierten Arbeitsplätzen, Produkten und Geschäftsmodellen wider. Der HTGF unterstützt damit die Digitalisierung und Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft. Diese sind Grundlage für eine soziale und ökologische Wirtschaft und Gesellschaft in den kommenden Jahrzehnten. Aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, wie z.B. der Energiewende, stellen seine Beteiligungen innovative und ökonomisch tragfähige Lösungen gegenüber. Der HTGF veröffentlicht seine Beteiligungen auf der Homepage 
www.htgf.de.

Zum Bespiel: Für die Einführung eines neuen Produkts (Fonds nach Art. 8 Offenlegungsverordnung) hat ein Team bestehend aus Geschäftsführung, Nachhaltigkeitsbeauftragte und 2 Mitarbeitern pro Fachteam, alle Vorarbeiten geleistet. Die Geschäftsführung hat die Ergebnisse im Private Placement Memorandum für den HTGF IV verwendet.