10. Innovations- und Produktmanagement

Das Unternehmen legt offen, wie es durch geeignete Prozesse dazu beiträgt, dass Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen die Nachhaltigkeit bei der eigenen Ressourcennutzung und bei Nutzern verbessern. Ebenso wird für die wesentlichen Produkte und Dienstleistungen dargelegt, ob und wie deren aktuelle und zukünftige Wirkung in der Wertschöpfungskette und im Produktlebenszyklus bewertet wird.

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie
Als Beratungsunternehmen mit Fokus auf das Geschäftsfeld Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement helfen wir Unternehmen dabei ihre Umweltaspekte zu identifizieren, die Umwelt- und Nachhaltigkeitsleistung zu messen, zu überwachen und stetig zu verbessern. Gleiches gilt auch für unsere eigene Geschäftstätigkeit. Durch unsere Beratungsleistung sensibilisieren und unterstützen wir zwar unsere KundInnen dabei, nachhaltig zu agieren, jedoch können die sozialen und ökologischen Auswirkungen unserer eigenen Geschäftstätigkeit dahingehend nur schwer ermittelt werden. Durch unsere Tätigkeiten ausschließlich im Homeoffice oder bei unseren KundInnen sind die Effekte in Summe nicht messbar. Konkret ermitteln können wir lediglich die Auswirkungen unserer Reisetätigkeiten bzw. unseres Fuhrparks. Die Bilanzierung und Kompensation dieser Emissionen steht daher im Fokus unserer Nachhaltigkeitsleistung.  

Nachhaltigkeitsleistung durch Innovationsprozesse
Im Rahmen des Kompetenzteams Nachhaltigkeit und regelmäßig stattfindender Workshops arbeiten wir an unseren Innovationsprozessen entlang der Wertschöpfungskette. Mit unseren eigenen Produkten des Dienstleistungsangebotes versuchen wir alle Themen rund um den Schwerpunkt nachhaltige Entwicklung zeitgemäß umzusetzen und mitunter veraltete Anschauungen, Kommunikationsformate und Herangehensweisen auf betrieblicher Ebene neu zu definieren.