10. Innovations- und Produktmanagement

Das Unternehmen legt offen, wie es durch geeignete Prozesse dazu beiträgt, dass Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen die Nachhaltigkeit bei der eigenen Ressourcennutzung und bei Nutzern verbessern. Ebenso wird für die wesentlichen Produkte und Dienstleistungen dargelegt, ob und wie deren aktuelle und zukünftige Wirkung in der Wertschöpfungskette und im Produktlebenszyklus bewertet wird.

Nachhaltigkeitsthemen beeinflussen zunehmend das Geschäft, die Strategien und die Kommunikation unserer Kunden und werden im Rahmen der Lieferkette auch von solchen Unternehmen erwartet, die größenbedingt nicht notwendigerweise berichtspflichtig sind. Somit zunehmend auch von uns als Kommunikationsberatung.

Neben der ohnehin in der Geschäftsleitung vorhandenen Grundüberzeugung und einer entsprechenden Sozialisierung, haben wir bereits vor 10 Jahren das Thema als innovatives Geschäftsfeld erkannt und unsere Beratungs-Dienstleistung konsequent in diese Richtung ausgerichtet.
Dabei orientieren wir uns grundsätzlich stark an der Erwartungshaltung unserer Kunden. Diese an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtete Innovationsfähigkeit ist die Grundlage für Kundenbindung sowie für eine zielgerichtete und nachhaltige Produktentwicklung. Aus diesem Grund betrachten wir unsere Innovationsfähigkeit langfristig als einen elementaren Faktor für unsere Wettbewerbsfähigkeit.

Seinerzeit als innovative Produktidee gestartet, bietet die FiveCs Kommunikationsberatung und Partner heute ihren Kunden und solchen, die es werden sollen und wollen, als eine wesentliche Dienstleistung die umfassende strategische Beratung, Konzeption und Begleitung ihrer Nachhaltigkeits-Aktivitäten an. Kunden werden bei der Erarbeitung, Implementierung und Weiterentwicklung einer tragfähigen Nachhaltigkeitsstrategie unter Einbeziehung interner und externer Stakeholder genauso unterstützt wie bei der Entwicklung oder Einführung nachhaltiger Produkte. Insofern tragen wir durch unsere Beratungsleistung indirekt dazu bei, die Nachhaltigkeitsperformance unserer Kunden im Allgemeinen und die Ressourcennutzung im Besonderen zu verbessern. 

Als offizieller DNK-Schulungspartner, der mehrmals jährlich in verschiedenen großen deutschen Städten Schulungen und Seminare zur Etablierung und Verbreitung des DNK durchführt, verfügen wir über detailliertes Wissen zu den Anforderungen, Möglichkeiten und Chancen der Nachhaltigkeit in der professionellen Kommunikation und sehen uns – neben der Möglichkeit der Akquise neuer Kunden – als überzeugter Multiplikator einer zukunftsweisend-alternativlosen Nachhaltigkeitsidee.

Insofern wirkt sich unser Handeln insbesondere aus, wenn es darum geht, bei uns und unseren Auftraggebern
  1. das Thema Nachhaltigkeit als Schlüsselthema für wahrgenommene unternehmerische Verantwortung in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern
  2. Reputationschancen zu nutzen, Risiken zu minimieren, Vertrauen und Glaubwürdigkeit aufzubauen
  3. Einsparpotenziale zu identifizieren, Prozess-Abläufe zu optimieren und Kosten durch intelligentes Ressourcenmanagement zu senken
  4. die Attraktivität als Arbeitgeber zu steigern
  5. Nachhaltigkeit als Fortschrittsmotor für das eigene Unternehmen zu etablieren
  6. den gestiegenen Informationsbedürfnissen wesentlicher Stakeholder gerecht zu werden
    • von der (inter-)nationalen Politik und Kommunen
    • Investoren, Finanzmarkt und Ratingagenturen
    • von der Zivilgesellschaft, Bürgern, Anwohnern und Konsumenten
    • von Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Medien
  7. einen Wettbewerbsvorteil bei Kapitalgebern zu erlangen
  8. den gesamtgesellschaftlichen Trend hin zu „positiven Werten“ zu nutzen
  9. wachsende regulatorische Anforderungen zu erfüllen
  10. einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Wettbewerbern zu erzielen (Nachhaltigkeit als USP, das eigene Unternehmen als „FIRST MOVER“)
Des Weiteren kooperieren wir mit verschiedenen Bildungsträgern und wirken dort auch in unterschiedlichen Funktionen aktiv mit. Dadurch profitieren wir vom neusten Forschungsstand und Erkenntnissen, die wir in unser Unternehmen tragen und ebenfalls zum Nutzen unserer Kunden einsetzen können.