10. Innovations- und Produktmanagement

Das Unternehmen legt offen, wie es durch geeignete Prozesse dazu beiträgt, dass Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen die Nachhaltigkeit bei der eigenen Ressourcennutzung und bei Nutzern verbessern. Ebenso wird für die wesentlichen Produkte und Dienstleistungen dargelegt, ob und wie deren aktuelle und zukünftige Wirkung in der Wertschöpfungskette und im Produktlebenszyklus bewertet wird.

Eine wesentliche Aufgabe der Unternehmen der Stadtwerke Köln GmbH ist es, einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Stadt zu leisten. Daher verfügt jede Gesellschaft über umfangreiche Prozesse, welche das Innovations-und Produktmanagement begleiten.    

Eine konzernweite Analyse der sozialen und ökologischen Wirkungen der wesentlichen Produkte und Dienstleistungen ist für das Berichtsjahr 2018 nicht erfolgt.

Eine Auswahl der aktuell herausragend innovativen Projekte mit Nachhaltigkeitsbezug ist im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert. Die Informationen stehen im Kapitel „Innovationen, Umwelt-und Klimaschutz“ im Nachhaltigkeitsbericht 2018, S. 26-53, und im Online-Bericht zur Verfügung: https://www.stadtwerkekoeln.de/gb2018/digitaler-jahresbericht-stadtwerke-koeln/nachhaltigkeitsbericht