10. Innovations- und Produktmanagement

Das Unternehmen legt offen, wie es durch geeignete Prozesse dazu beiträgt, dass Innovationen bei Produkten und Dienstleistungen die Nachhaltigkeit bei der eigenen Ressourcennutzung und bei Nutzern verbessern. Ebenso wird für die wesentlichen Produkte und Dienstleistungen dargelegt, ob und wie deren aktuelle und zukünftige Wirkung in der Wertschöpfungskette und im Produktlebenszyklus bewertet wird.

Produkte und Dienstleistungen der imug Beratungsgesellschaft erfüllen den Zweck, Unternehmen und Organisationen bei der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten, Strategien und Einzelaktivitäten zu unterstützen, die eine nachhaltige Wirtschaftsweise fördern. Zur Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Dienstleistungen hat die imug Beratungsgesellschaft seit 2016 einen imug-Zirkel „Innovation“, der aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus allen Arbeitsbereichen sowie einem Geschäftsführer besteht. Hier werden in regelmäßigen Meetings Prozesse für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen definiert und Arbeitshilfen erstellt. Der Zirkel steht dabei beratend zur Seite, wenn Arbeitsbereiche neue Produkte oder Dienstleistungen entwickeln.

Die Beratungsleistungen, die den Kunden bereitgestellt werden, helfen natürlich auch, um die eigenen Prozesse für die Ressourcennutzung zu optimieren. Als Beratungsunternehmen ist der Ressourcenverbrauch kein wesentliches Nachhaltigkeitsthema. Ein Bewusstsein für einen sorgsamen Umgang mit Ressourcen, z. B. beim Heizen, Drucken oder Stromverbrauch, ist allein durch die Inhalte der Arbeit bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern grundlegend verankert und wird dadurch noch weiter gefördert.