Leistungsindikatoren zu Kriterium 9

Leistungsindikator GRI SRS-102-44: Wichtige Themen und Anliegen
Die berichtende Organisation muss folgende Informationen offenlegen:

a. wichtige, im Rahmen der Einbindung der Stakeholder geäußerte Themen und Anliegen, unter anderem:
i. wie die Organisation auf diese wichtigen Themen und Anliegen − auch über ihre Berichterstattung − reagiert hat;
ii. die Stakeholder‑Gruppen, die die wichtigen Themen und Anliegen im Einzelnen geäußert haben.

Siehe Ausführungen zu Kriterium 3 („Ziele“). Dort sind zentrale Handlungs-felder von COM Software aufgeführt, die aus dem Stakeholder-Dialog mit den Angestellten und den externen Fachkräften sowie mit der Geschäftsführung abgeleitet wurden.

In 2019 wurde ein umfangreicher Stakeholder-Dialog mit der gesamten Firma und mit einem externen Business Coach das sogenannte "Olympia Projekt" gestartet. Dabei wurden aus den Rückmeldungen der Belegschaft fünf Handlungsfelder (Ausbildung, Personalthemen speziell Recruiting, Unter-nehmenskultur, Marketing & Vertrieb und Business Development) identifiziert, über die intensiv diskutiert und an denen kontinuierlich gearbeitet wurde. Coronabedingt konnten die Maßnahmen in 2020 noch nicht komplett umgesetzt werden und werden in 2021 fortgeführt.

Die Meinungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren dabei explizit gefragt: z. B. Wie kann die interne Kommunikation verbessert werden? Sollte es wieder einen Newsletter geben? Braucht es ein Mentoringprogramm? um nur einige Aspekte zu nennen.