Leistungsindikatoren zu Kriterium 9

Leistungsindikator G4-27
Nennen Sie die wichtigsten Themen und Anliegen, die durch die Einbindung der Stakeholder aufgekommen sind, und wie die Organisation auf jene wichtigen Themen und Anliegen reagiert hat, einschlie├člich durch ihre Berichterstattung. Nennen Sie die Stakeholdergruppen, die die wichtigen Themen und Anliegen jeweils angesprochen haben. Link

Die bauverein AG ließ ihre erst und zweite Stakeholder-Befragung von der TU Darmstadt als wissenschaftlichem Partner durchführen. Die wichtigsten Anspruchsgruppen wurden im Vorgang zur ersten Befragung gemeinsam mit der TU identifiziert: Zu den wichtigsten Stakeholdern gehören für die bauverein AG Kunden/Mieter, Eigentümer sowie Mitarbeiter. Deren wichtigste Themen waren neben dem Erhalt und der Schaffung bezahlbaren und geförderten Wohnraums auch die Reduktion von Nebenkosten und Energieverbräuchen sowie eine höhere Kundenorientierung und soziale Stabilität. Die Mieter der bauverein AG maßen vor allem den Themen "Versorgung mit Wohnraum", "Reduktion der Nebenkosten" sowie "Kundenorientierter Service" große Bedeutung zu, die Eigentümer der "Versorgung mit Wohnraum" sowie der "Beteiligung an Projekten der Stadtentwicklung". Für Mitarbeiter waren hingegen die effiziente Bestandsbewirtschaftung oder auch das Thema "Schnelle Reaktion auf Anfragen" wichtige Themen.  

Auf die wichtigsten Anliegen ihrer Stakeholder hat die bauverein AG u.a. mit diesen Maßnahmen reagiert:

* Noch stärkere Information der Kunden durch die quartalsweise erscheinende Kundenzeitung, stärkere
Einbindung der Kunden bei der Gestaltung des Wohnumfeldes
* Zunahme von Aktivitäten, die die Kommunikation mit den Kunden steigern (Mieterfeste, Rundgänge, Sprechstunden, Infoveranstaltungen, Zufriedenheitsbefragungen)
* Noch bessere Information der Öffentlichkeit und der lokalen politischen Vertreter durch Quartiersrundgänge und Projektvorstellungen
* Mehr Kooperationen bzw. gemeinsame Projekte mit NGOs
* Erstellung einer eigenen Broschüre zur Stakeholder-Befragung, die die wichtigsten Ergebnisse sowie ergriffene Maßnahmen für die Öffentlichkeit auflistet. Die Broschüre steht zum Download bereit unter: https://www.bauvereinag.de/unternehmen/downloads