Leistungsindikatoren zu Kriterium 9

Leistungsindikator GRI SRS-102-44: Wichtige Themen und Anliegen
Die berichtende Organisation muss folgende Informationen offenlegen:

a. wichtige, im Rahmen der Einbindung der Stakeholder geäußerte Themen und Anliegen, unter anderem:
i. wie die Organisation auf diese wichtigen Themen und Anliegen − auch über ihre Berichterstattung − reagiert hat;
ii. die Stakeholder‑Gruppen, die die wichtigen Themen und Anliegen im Einzelnen geäußert haben.

Die grundsätzlichen Bedürfnisse und Erwartungen unser wichtigsten Stakeholder haben wir im Rahmen der Re-Zertifizierung unseres Qualitäts- und Umweltmanagementsystems ausgelotet.  

Die nachfolgenden Beispiele veranschaulichen unsere Einschätzungen:  

Kunden
  • Produktauswahl/-qualität/-verfügbarkeit
  • Know-how-Transfer/Service
  • Nachhaltige Ausrichtung der Prozesse hinsichtlich Qualitätsstandards
  Lieferanten und Dienstleister
  • Abnahme festgelegter Mengen/Einhaltung der Zahlungsbedingungen
  • Nachhaltige Partnerschaft/Geschäftsbeziehung
  Mitarbeiter
  • Sichere Arbeitsplätze
  • Klare Kommunikationsstrukturen/Führung
  • Faires und sicheres Einkommen
  • Work-Life-Balance
  • Einbindung
  Betriebsrat
  • Einhaltung arbeitsrechtlicher Anforderungen
  • Einbindung/Information beim Personalmanagement
  Nachbarn
  • Keine Beeinträchtigungen durch Umweltauswirkungen (z. B. Lärm, Emissionen)
  • Informationen
  • Vermeidung von Unfällen (durch z. B. Straßenverkehr, Anlagenschäden)
Die vollständige Analyse der Stakeholder-Erwartungen ist in unserem Nachhaltigkeitsbericht 2017 nachzulesen.   

Um unsere Stakeholder-Kommunikation weiterzuentwickeln und um unsere Einschätzungen zu überprüfen, führten wir im zweiten Quartal 2018 eine erste Stakeholder-Befragung durch.  

Dazu lud Heubach ausgewählte Vertreter der folgenden Anspruchsgruppen zu einer Umfrage ein: Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Finanzdienstleister, Behörden, Nachbarn, Kooperationspartner, lokale Öffentlichkeit.  

Dabei sollten die Befragten zum einen die Relevanz unterschiedlichster Nachhaltigkeitsthemen beurteilen und zum anderen einschätzen, welche Instrumente für einen Stakeholder-Dialog geeignet sind.  

Die Auswertung dieser Umfrage und die in diesem Zuge ergriffenen Maßnahmen veröffentlichen wir im nächsten Nachhaltigkeitsbericht.